Während die Einen unter uns den Valentinstag insgeheim gerne umringt von Blumen, Pralinen und rosaroten Herzchen verbringen, halten die Anderen den 14. Februar für einen Tag des unnötigen Konsums, den ein paar Blumenhändler erfunden haben. Aber was hat es mit dem vermeintlichen Tag der Liebe denn nun auf sich? Wir klären das Mysterium und liefern euch 5 Valentins-Fakten, von denen ihr noch nicht gehört habt! Außerdem verlosen wir 3 unserer Valentinstags-Sets mit BLOOMY DAYS...

 
 

Valentinstag wird überall anders gefeiert!Unklarheiten gab es schon immer, wenn es um den vermeintlichen Tag der Liebe geht. In jedem Land wird scheinbar anders gefeiert (oder eben gar nicht). Oft wird behauptet, die Blumenindustrie habe diesen Tag erfunden, um mehr Umsatz zu machen...Na, falls das wahr ist, hat's ziemlich gut geklappt!
Eines ist klar, viele Mythen umgeben den 14. Februar. Wir bei Coffee Circle bauen aber auf harte Fakten und die teilen wir natürlich mit euch:

Fakt Nr. 1: I Mutti

Obwohl die vielen roten Rosen und zuckersüßen herzförmigen Pralinen darauf hinweisen, dass es sich beim Valentinstag um das große Fest der Liebe handelt, wird der größte Valentinsumsatz mit eher unromantischen Valentinsgrüßen erzielt. Der Beliebtheit nach, werden die meisten Valentinskarten an Lehrer, Kinder und Mütter versand, erst anschließend folgen Ehefrauen und Freundinnen.

Viele kuscheln lieber mit ihrem pelzigen Liebling am Valentinstag!Fakt Nr. 2: Miau. 

Die Gesellschaft unserer Haustiere scheint überraschenderweise eine äußerst beliebte Valentins-Option darzustellen: das Forschungsinstitut Ipsos kam 2010 zu dem Ergebnis, dass 24.000 Befragte aus 23 Ländern den Tag der Liebe eher mit ihrem Haustier, als mit ihrem Partner verbringen wollen. 

In Finnland gibt anonyme FreundschaftsgeschenkeFakt Nr. 3: Grüße von X.

Die Finnen zeigen sich auch beim Valentinstag mal wieder nordisch dezent & stilvoll. Was hier der Tag der Liebe ist, wird dort als Tag der Freundschaft zelebriert – und anstelle groß anzupreisen wer die leckersten Pralinen verschenkt, werden Karten und kleine Präsente meist anonym versand. 

Fakt Nr. 4: Alles muss man selber machen..

Spätestens, wenn man die kritischen Blicke der Damen beobachtet, die ihre Valentinspräsente mit denen ihrer Kolleginnen, Freundinnen oder unbekannter Passantinen vergleichen, wird ganz klar, dass die Größe und Pracht des Geschenks bedeutend ist.
Besonders in den USA scheinen jedoch große Ängste vor dem tatsächlichen Ausbleiben des Geschenks zu bestehen: etwa 15% aller amerikanischer Frauen welche Blumen zum Valentinstag erhalten, senden sich diese selber zu.

Liebe kann man sogar mit einem Cappuccino zeigen!

Fakt Nr. 5: Romeo, oh Romeo..

Alljährlich treffen in der norditalienischen Stadt Verona, zu Ehren von Shakespears´Romeo & Julia, Tausende von Liebesbriefen aus aller Welt ein. Hier liegt der Fokus auf den schönsten Zeilen, denn es wird traditionsgemäß ein Liebesbrief-Wettbewerb veranstaltet. 

 

Und jetzt kannst Du Amor spielen!

Wir verlosen 3 Geschenk-Sets zum Valentinstag!

Egal wie verschieden der 14. Februar zelebriert wird, eines ist klar: Es geht darum, jemand Besonderem eine Freude zu machen (auch wenn es man selbst ist). Für alle Valentins-Freunde, die nicht so recht wissen was man schenkt, gibt es nun die perfekte Lösung:

Coffee Circle und Bloomy Days haben sich zusammengetan um die schönsten Valentinsgrüße durch die Welt zu senden! Wenn die Aromen von frisch gemahlenem Kaffee den Tag einläuten und wunderschöne Blumen direkt nach Hause geliefert werden, wünscht man sich plötzlich, dass der Tag der Liebe viel häufiger zelebriert wird. Wir verlosen dieses wunderbare Geschenk-Set nun insgesamt 3-mal und alles, was dafür gefragt wird, ist eure Kreativität und ein Hauch Romantik. ;) Wenn Du gewinnst, schicken wir pünktlich am 14. Februar das Set auf den Weg zu einer Person Deiner Wahl.

Schreib uns einen kleinen Spruch, der mit „Liebe ist...“ anfängt und ergänze diesen nach Deinen Vorstellungen. Schick Deine Kreation an schnubbi@coffeecircle.com und mach Deinem Liebsten oder Deiner Liebsten eine große Freude! Bitte verrat uns auch die Adresse, an wen Dein Valentinstagsgruß geliefert werden soll und falls gewünscht einen persönlichen Gruß. Einsendeschluss ist am 8. Februar. Am 9. Februar erfährst Du per Mail von uns, ob Du gewonnen hast.

Wir freuen uns auf Deine Idee :)

BLOOMY DAYS

Übrigens, Bloomy Days wurde im März 2012 von Franziska v. Hardenberg gegründet - damit hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und hat für Blumen mindestens genauso viel Leidenschaft wie wir für Kaffee. Auch sie und ihr Team suchen jeden Dienstag aus der saisonalen Blumenvielfalt des ganzen Jahres die frischesten Schnittblumen selbst auf dem Markt für Dich aus und versenden sie, von Hand geputzt und liebevoll verpackt. So wirst nicht nur Du, sondern auch der oder die Beschenkte jedes Mal auf's Neue mit einem tollen Bouquet überrascht. Hier findest Du BLOOMY DAYS auf Facebook!

 

Kaffeegeschmack verstehen!