Zuletzt habe ich herausgefunden, welche die beste Milch für Cappuccino & Co. ist. Damit war meine Aufgabe aber noch nicht erfüllt. Denn wie macht man daraus super Milchschaum?
Im Coffee Circle-Büro im Betahaus sieht Kaffeezubereitung immer sehr einfach
aus. Denn die drei Jungs sind große „Schwarz-Trink-Fetischisten“ - egal ob bei Limu, Yirgacheffe oder Espresso. Ich trinke unseren Kaffee auch ab und zu schwarz aber ich kann einfach meine Zuneigung zu Milch nicht verleugnen: 
„Hallo, mein Name ist Zsuzsi und ich bin eine Cappuccino-Süchtige.“

Der Cappuccino ist DAS Getränk der Verhältnisse: er bezaubert erst bei einem harmonischen Gleichgewicht von Espresso, heißer Milch und Milchschaum. Der Schaum sollte glatt, seidig und frei von Blasen sein. Das Getränk sollte nicht zu viel Milch enthalten und der Geschmack des (guten) Espresso sollte auch nicht überdeckt werden. Da Martin, Moritz und Robert keine Cappuccino-Experten sind, habe ich nach einem echten Profi in Berlin gesucht. Schnell wurde ich bei Stefan vom Café Slörm fündig.  
In folgenden Video erklärt Stefan, wie man am besten einen Cappuccino macht und stellt sich und Sloerm dabei auch vor - bald gibts dort übrigens auch Coffee Circle-Kaffee. Oder Stefan? :)