Einen meisterhaften Espresso oder Cappuccino zuzubereiten ist eine Kunst – die zahlreichen Komponenten wie Mahlgrad, Druck oder Wassertemperatur wollen perfekt ausbalanciert sein. Nicht umsonst zeichnet sich der Barista durch Expertise und ausgeprägtes Kaffeewissen aus. Wie auch Du zum Meister der Espressozubereitung werden kannst, zeigt Dir Hannes in unseren neuen (Video)Tutorials. Also: ran an den Siebträger und los geht's!

 
  

Barista Skill #1: Was macht einen guten Espresso eigentlich aus?

Allen Barista-Anwärtern erläutert Hannes in diesem ersten Video zunächst die Basics der Espressozubereitung: Aus welchen Bestandteilen besteht eine Siebträgermaschine überhaupt und welche Parameter wirken sich auf den Geschmack des Espresso aus? Du wirst erstaunt sein, wie viele Faktoren hier von Bedeutung sind.

Barista Skill #2: Was gilt es bei der Zubereitung zu beachten?

Nach dieser Einleitung kann mit der eigentlichen Zubereitung losgelegt werden. Aber auch hier muss einiges beachtet werden. Mahlgrad einstellen, Siebträger befüllen und vor allem das Tampen will gelernt sein. All das zeigt Dir Hannes
in diesem Video Schritt für Schritt. Das Resultat ist ein goldbrauner Espresso mit richtig schöner Crema.

Barista Skill #3: Wie gelingt mir der perfekte Milchschaum?

Damit aus dem Espresso ein Cappuccino wird, braucht man geschäumte Milch - aber von zu flüssig bis hin zum "Bauschaum-Style" gibt es mal wieder viele Möglichkeiten etwas falsch zu machen. Zu stark erhitzt schmeckt
die Milch schnell verbrannt. Keine Angst - auch hier zeigt Dir Hannes die wichtigsten Kniffe.

Barista Skill #4: Wie zaubere ich ein Herz auf meinen Cappuccino?

Abschließend folgt nun die Königsdisziplin eines jeden Baristas: Latte Art. Mit etwas Feingefühl kannst du Deinen Cappuccino mit einem Herzchen verzieren. Sollte dieser letzte Schritt nicht auf Anhieb klappen, lass' Dich nicht entmutigen: Es ist noch kein Latte Art Meister vom Himmel gefallen.

Willst Du keine Blogbeiträge mehr verpassen? Meld Dich hier für unseren Newsletter an!