Der Sommer feiert Hochsaison und uns hat das Reisefieber gepackt, das uns alljährlich in die Ferne lockt. Damit Du im Urlaub keine (unerwünschten) Überraschungen erlebst, verraten wir Dir, wie die Wiener, Italiener und Japaner ihren Eiskaffee zubereiten.

Eiskaffee-Rezepte, z.B. Ice Brew mit dem Duromina

Was also tun, wenn man eine Abkühlung braucht und auch gleichzeitig im Urlaub nicht auf die gewohnt Koffeinzufuhr verzichten möchte? Schnell ins Café um die Ecke vom Hotel, Menü geschnappt und einen Eiskaffee bestellt. Doch aufgepasst, unter einem Eiskaffee versteht man in unterschiedlichen Ländern auch verschiedende Zubereitungsarten! Wir haben drei Zubereitungsarten aus Europa und Asien genauer unter die Lupe genommen. Alle drei Eiskaffees sind ganz easy zu Hause nachzumachen, zum Beispiel mit unseren Spezialitäten-Kaffees Lelisa Halo und Duromina oder unserem Espresso Sidamo.

Wiener Eiskaffee Rezept mit dem Lelisa HaloWiener Eiskaffee - Aber bitte mit Sahne!

Wer es gerne süß und sahnig mag, sollte den Klassiker aus den wunderschönen Wiener Kaffeehäusern unbedingt einmal probieren. 

Du brauchst:

  • 150ml frischen Filterkaffee, wir nehmen den Lelisa Halo
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • 1 El Zucker
  • Sahne
  • Kakaopulver

Hierfür lässt Du zwei Kugeln Vanilleeis in 150ml Filterkaffee auflösen, wir haben uns hier für unseren fruchtigen Lelisa Halo entschieden, und gibst 1 Esslöffel Zucker hinzu. Das Ganze wird ordentlich umgerührt und mit Sahne sowie etwas Kakaopulver garniert. Das Vanilleeis macht den Eiskaffee besonders cremig und süßt ihn ordentlich nach. Dafür ist er aber auch sehr, sehr reichhaltig und kann als Dessert-Ersatz verstanden werden.

Eiskaffee in Italien - Caffè Freddo

Caffè Freddo - Der Italiener unter den Eiskaffees

Der in Italien sehr beliebte Caffè Freddo ist eine unglaublich erfrischende Zubereitungsart von Espresso.

Du brauchst:

  • Doppelter Espresso, zum Beispiel unseren Sidamo
  • 1 TL brauner Zucker
  • 4 Eiswürfel
  • eisgekühltes Glas

Zu allererst legst Du ein Glas ins Tiefkühlfach deines Kühlschranks und lässt es dort für etwa eine Stunde. Der doppelte Espresso-Shot wird mit einem Teelöffel braunen Zucker gesüßt und anschließend mit den Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker gefüllt. Nun so lange schütteln, bis man kein Klackern der Eiswürfel mehr vernimmt und der Espresso leicht schaumig geworden ist. Ab in das vorgekühlte Glas damit. Wer mag, kann noch ein paar frische Eiswürfel dazu geben und dann heißt es genießen! Mhhh!

Eiskaffee aus Japan - der Ice Brew mit dem DurominaIce Brew - Eiskaffee auf Japanisch

Last but not least - unser absoluter Favorit aus Japan – der Ice Brew. Diese Art der Zubereitung hebt die fruchtigen Aromen unserer Spezialitäten-Kaffees am besten hervor. Wir sind dem Ice Brew bereits völlig verfallen und bereiten ihn bei uns im Büro fast stündlich zu, um die überhitzten Köpfe abzukühlen. Gleichzeitig benötigt er am wenigsten Zutaten und lässt sich am schnellsten zubereiten, bevorzugt in unserer geliebten Chemex-Karaffe!

Du brauchst:

Für diesen erfrischenden Eiskaffee gibst Du 400g Eiswürfel in die Chemex und setzt anschließend den vorher (!) durchgespülten Filter auf. Gib das Kaffeepulver (mittlerer Mahlgrad) in den Filter und feuchte es mit einer kleinen Menge Wasser an, damit es zu quellen beginnt. Nach etwa 30 Sekunden geht es weiter, Du kannst nun die 600ml heißes Wasser gleichmäßig aufgießen. Warte einen Moment, bis sich die Eiswürfel fast gänzlich aufgelöst und den Kaffee somit abgekühlt haben.

Unser Meinung nach gibt es kaum eine bessere Art, bei den aktuellen Rekordtemperaturen, unseren Duromina oder Lelisa Halo zu genießen! Himmlisch gut!

Eiskaffee mit dem Sidamo, Lelisa Halo, Duromina Kaffee

 

Diese Artikel rund um das Thema Eiskaffee könnten Dich auch interessieren 

Cold Brew und Ice Brew: Was steckt dahinter?

Cold Brew und Ice Brew: Was steckt dahinter?

Bei den heißen Temperaturen im Sommer sind zwei Kaffee-Variationen für uns nicht mehr weg zu denken: "Ice Brew" und "Cold Brew". Hier erfährst Du mehr über die Unterschiede und Zubereitung! Weiterlesen!

  

5 Tipps, wie Du Deinen Eiskaffee pimpen kannst!

5 Tipps, wie Du Deinen Eiskaffee pimpen kannst

Jetzt ist er da, der Sommer! Freibad oder See oder Eiskaffee? Abkühlung ist in den kommenden Tagen angesagt! Die Eiskaffee-Saison ist eröffnet. Wir zeigen Dir wie Espresso und Co. für Erfrischung sorgen. Weiterlesen!

  

Kaffee Cocktails Rezeptideen

Cocktails mit Home-Made Kaffeelikör!

Ein fruchtiger Cocktail nach einem heißen Tag am See oder im Freibad, was gibt es besseres? Für Kaffeegenießer haben wir 5 Kaffee-Cocktail-Rezepte ausprobiert, die weit über White Russian und Irish Coffee hinausgehen! Weiterlesen!