•     UNSERE EMPFEHLUNG  
    product image Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle
    Testergebnis         
      49,90 € 

    Die Lösung für Handmühlen-Skeptiker

    Die Rommelsbacher EKM 200 Kaffeemühle ist eine preiswerte und platzsparende Kaffeemühle für Einsteiger. Die Mühle bietet die Möglichkeit neun verschiedene Mahlgrade einzustellen und ist für Neulinge eine komfortable Alternative zu einer Handmühle.
    Mahlergebnis
    Die neun verschiedenen Mahlgrade reichen von einem feinem Mahlgrad für den Espressokocher bis hin zu einer gröberen Einstellung für die French Press. Abzüge gibt es jedoch bei der Gleichmäßigkeit. Zudem entsteht bei jeder Vermahlung eine kleine Menge an staubfei nem Mahlgut, das beim Aufbrühen dazu führt, dass der Kaffee teilweise bitter schmeckt.
    Fazit
    Die Rommelsbacher EKM200 ist eine günstige Einstiegsmühle für den gelegentlichen Gebrauch. Die Handhabung ist sie sehr benutzerfreundlich und das Mahlwerk lässt sich leicht herausnehmen und reinigen. Allerdings stach sie mit ihrem schrillen Klang negativ in unserem Test hervor.
       
    Gewicht 1,4 kg
    Mahlwerk Keramik-Scheibenmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 9
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Solis Scala 166
    Testergebnis          
     Filter Preis-Leistung 96,00 € 

    Die beste elektrische Kaffeemühle für unter 100€

    Die Solis Scala ist eine platzsparende und solide Filterkaffeemühle für Einsteiger. In den 14 verschiedenen Mahlgradeinstellungen gelingt der Solis ein homogenes Mahlergebnis, das für Einsteiger ausreichend ist und das für einen Preis von unter 100€ bemerkenswert gleichmäßig ist.
    Mahlergebnis
    Das Spektrum der 14 Mahlgrad-Einstellungen ist nicht besonders hoch, es reicht von Espresso-Herdkanne bis hin zum klassischen Filterkaffee. Jedoch bieten die 14 Stufen nicht viel Spielraum, um die Bohnen ausreichend grob für Zubereiter wie z.B. die Chemex oder die Karlsbader Kanne zu mahlen. Allerdings hat uns die Mühle dadurch überzeugt, dass sie in allen Einstellungen sehr homogen mahlt.
    Fazit
    Im Test zeigt sich die Solis Scala als preisgünstige elektrische Kaffeemühle, die für die meisten Zubereitungsmethoden von Filterkaffee wie z.B. Filterkafffeemaschinen und Handzubereiter gut geeignet ist. Für unseren Geschmack ist sehr viel Kunststoff verbaut und macht daher nicht den Eindruck, dass sie ein lebenslanger Begleiter wird. Dennoch ist die Solis Scala unserer Meinung nach die beste elektrische Mühle, die für unter 100€ erhältlich ist. Dem zufolge wird sie vor allem Einsteiger sehr glücklich machen.
      Filter-Preis-Leistung
    Gewicht 1,6 kg
    Mahlwerk Edelstahl-Kegelmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 14
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Baratza Encore
    Testergebnis         
      139,00 € 

    Die gute Allrounder Kaffeemühle

    Die Baratza Encore besticht durch die schwere und robuste Verarbeitung und ist eine gute Wahl für alle, die nach einer langfristigen Lösung für ihren Haushalt suchen. Neben der hochwertigeren Verarbeitung gegenüber preiswerteren Mühlen, bietet die Baratza Encore zudem mehr Flexibilität bei der Mahlgrad-Einstellung. Ebenfalls gefällt uns die komfortable Handhabung mit der Direktmahltaste auf der Frontseite oberhalb des Mahlgutbehälters. Eine noch qualitativ hochwertigere und professionellere Variante der Encore ist das Modell Baratza Virtuoso (s.u.).
    Mahlergebnis
    Die Baratza Encore überzeugt in allen Bereichen der Filterkaffeevmahlung. Sie erreicht ein gutes Mahlergebnis für alle unsere im Shop angebotenen Zubereiter; mahlt also auch ausreichend grob für z.B. die French Press oder Karlsbader Kanne. Bei den gröbsten 10 Mahlgradstufen fällt das Mahlergebnis jedoch sogar so grob aus, dass das Mahlgut nicht wirklich verwendet werden kann. Auch wenn der Hersteller die Mühle für Espressomahlgrade empfiehlt, halten wir sie bei Siebträgermaschinen allenfalls für Espresso-Einsteiger geeignet.
    Fazit
    Sehr gutes Allround-Einsteigermodell für alle möglichen Filterkaffee-Zubereitungsformen und den Espresso-Herdkocher. Aufgrund der guten Verarbeitung ist die Baratza Encore neben insgeheim unser zweiter Preis-Leistungs-Tipp für Kaffeeliebhaber.
       
    Gewicht 3,1 kg
    Mahlwerk 40mm Edelstahl-Kegelmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 40
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Graef CM 800
    Testergebnis          
     Espresso Preis-Leistung 149,00 € 

    Unser Tipp für Espresso Einsteiger

    Die Graef CM800 Kaffeemühle überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung. Sie ist die einzige Mühle im Niederigpreissegment, die mit einem Aluminiumgehäuse ausgestattet ist. Die Mühle ist insbesondere für Espresso-Einsteiger ideal geeignet und sehr praktisch aufgrund der Siebträgerhalterung.
    Mahlergebnis
    Die Graef CM800 hat 40 Mahlgradeinstellungsmöglichkeiten. Im feinen Mahlgradbereich überzeugt sie mit einer homogenen, espressofeinen Vermahlung. Je gröber die Einstellung gewählt wird, desto weniger gleichmäßig fällt das Mahlergebnis aus. Für Filterkaffee ist das Mahlergebnis zufriedenstellend, für die French Press ist es bereits weniger überzeugend.
    Fazit
    Die Graef CM 800 ist die ideale Einsteigermühle für Espresso-Trinker. Zudem bietet sie die Möglichkeit guten Filterkaffee zu mahlen.
      Espresso Preis-Leistung
    Gewicht 2,6 kg
    Mahlwerk Edelstahl-Kegelmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 40
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Baratza Virtuoso
    Testergebnis          
      239,00 € 

    Die hochwertige Allround Mühle

    Die Baratza Virtuoso ist eine in allen Belangen hochwertigere Version des Modells Barazta Encore. Die Front der Virtusos ist aus Zinkdruckguss und der Motor ist leistungsfähiger, d.h. die Baratza Virtuoso mahlt fast doppelt so schnell wie die Encore. Ebenfalls vermahlt die Virtuoso den Kaffee deutlich leiser und noch präziser als die Encore.
    Mahlergebnis
    Das Mahlergbenis der Baratza Virtuoso unterscheidet sich nicht gravierend von dem der Encore. Sie überzeugt in allen Bereichen der Filterkaffeevermahlung und espressofeinen Mahlungen und liefert im Vergleich zur Encore, in allen Einstellungen noch exaktere und homogener Ergebnisse. Weiterhin verbaut Baratza für die Virtuoso ein Mahlwerk, dass beim Mahlvorgang noch weniger ungewünschte Feinpartikel produziert.
    Fazit
    Sehr gutes Allround-Modell, sowohl für anspruchsvolle Einsteiger als auch für Genuss-Kaffeetrinker
       
    Gewicht 3,6 kg
    Mahlwerk Edelstahl-Kegelmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 40
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Eureka Mignon MCI Espressomühle
    Testergebnis          
     Espresso Profi 359,00 € 

    Unser Espresso Profi-Tipp

    Die Eureka Mignon MCI Espressomühle ist die perfekte Mühle für den ambitionierten Heim Barista. Die schwere Mühle mit solidem Aluminiumgehäuse überrascht bei der kleinen Größe durch die hohe Leistungsfähigkeit. Die stufenlose Einstellung des Mahlgrades über den kleinen Drehknopf am Gehäuse ist kinderleicht. Komfortabel für alle Barista ist die Timer-Funktion, dank der konstante Mengen gemahlen werden und so konstante Espresso-Qualität gewährleistet werden kann. Abzüge gibt es lediglich in der Lautstärke, da die Eureka etwas lauter arbeitet im Vergleich zu andere Kaffeemühlen in diesem Preissegment.
    Mahlergebnis
    Der Mahlgrad ist bei der Eureka Mignon MCI stufenlos einstellbar, so dass für jede Espressomaschine und jede Espressobohne die ideale Einstellung gefunden werden kann. Das Mahlergebnis überzeugt in der feinen Einstellung durch eine sehr gute Gleichmäßigkeit. Einziger Nachteil ist, dass das Mahlgut zum Teil in Klumpen ausgegeben wird. Die Eureka Mignon kann auch als Filerkaffeemühle genutzt werden, in diesen gröberen Bereichen fällt das Mahlgut jedoch nicht so gleichmäßig aus und ist eher für Gelegenheits-Filterkaffeetrinker zu empfehlen.
    Fazit
    Die Eureka Mignon MCI Espressomühle ist eine perfekte Mühle für Espresso-Profis und alle, die es werden wollen.
      Espresso Profi
    Gewicht 4,5 kg
    Mahlwerk 50 mm Edelstahl-Scheibenmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen stufenlos
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Mahlkönig Vario Home
    Testergebnis          
     Filter-Profi 389,00 € 

    Unser Profi-Tipp

    Die Vario Home ist für Heimnutzer die wahrscheinlich beste und leistungsfähigste verfügbare Kaffeemühle am Markt. Die Mühle stammt aus dem deutschen Qualitätshause Mahlkönig, ist hervorragend verarbeitet und kann problemlos bis 50 Vermahlungen pro Tag durchführen. Die Vario Home ermöglicht eine extrem präzise Mahlgradabstufung. Somit lassen sich sage und schreibe über 200 Mahlgrad-Abstufungen einstellen! Zudem ist der Bedienungskomfort sehr hoch, da dank der Grind-by-Time Funktion die Vermahlungsdauer mittels Timer exakt eingestellt werden kann und somit konstant lange gemahlen wird.
    Mahlergebnis
    Wir sind begeistert vom Ergebnis der Mahlkönig Vario Home für Filterkaffee. Die Homogenität des Mahlguts ist sehr gut und noch gleichmäßiger als bei den preiswerteren Filterkaffeemühlen. Durch die feinen Abstufungsmöglichkeiten kann nahezu jeder gewünschte Mahlgrad erreicht werden. Einzige Ausnahme bildet die Karlsbader Kanne. Das extrem grobe Mahlgut was hierfür benötigt wird, kann die Vario Home nicht erreichen. Im Espresso-Bereich empfehlen wir diese Mühle eher für Espresso-Hobby-Enthusiasten, als für anspruchsvolle Profis. Stufenlos verstellbare Espressomühlen (wie z.B: Eureka Mignon) geben dem Heim-Barista noch mehr Flexibilität.
    Fazit
    Wir sind von dieser Kaffeemühle sehr überzeugt und empfehlen diese bei regelmäßiger Reinigung sogar für anspruchsvolleren Betrieb im Büroalltag oder für den gelegentlichen Einsatz im Gastronomiebereich.
      Filter-Profi
    Gewicht 3,7 kg
    Mahlwerk 54mm Keramik-Scheibenmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 200
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Mahlkönig Vario W Kaffeemühle
    Testergebnis          
      529,00 € 

    Mahlen für Coffee Nerds

    Die Vario W ähnelt auf dem ersten Blick der Vario Home Kaffeemühle. Sie besticht ebenfalls durch die hohe Leistungsfähigkeit und Flexibität bei der Mahlgradeinstellung. Zusätzlich bietet diese Version die innovative Grind-by-Weight Funktion, d.h. dass nur die individuell eingestellte Gewichtsmenge an Bohnen gemahlen wird. Des Weiteren ist das Mahlwerk bei der Vario W aus Edelstahl und nicht wie bei der Vario Home aus Keramik.
    Mahlergebnis
    Das Mahlergebnis der Vario W ist im Vergleich noch ein bisschen besser und gleichmäßiger als bei der Vario Home. Dies ist auf das Edelstahl-Mahlwerk zurückzuführen, das noch weniger feine Staubpartikel erzeugt. Die Vario W ist perfekt für jegliche Arten von Filterkaffee geeignet (selbst den Mahlgrad für die Karlsbader Kanne meistert die Mühle problemlos), jedoch nicht für Espresso.
    Fazit
    Eine ausgezeichnete Mühle, die alle Kaffee-Heimenthusiasten glücklich machen wird, den Büro-Alltag bereichert und den Ansprüchen eines kleinen Cafés entspricht. Die Grind-by-Weight Lösung wird vor allem Coffee Nerds begeistern.
       
    Gewicht 3,7 kg
    Mahlwerk 54 mm Edelstahl-Scheibenmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen 200
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung          
  • product image Mahlkönig ProM Allround Grinder
    Testergebnis          
      1039,00 € 

    Die High End Kaffeemühle

    Die ProM Allaround Mühle ist eine High-End Mühle, die problemlos den Ansprüchen eines Cafés genügt und täglich bis zu 150 Mahlvorgänge ausführen kann. Die Mahlgrade sind stufenlos regulierbar, so dass der Benutzer wirklich jeden gewünschte Mahlgrad einstellen kann. Ebenso überzeugt und die Grind-on-Demand-Funktion. Diese ermöglicht es, dass nur die benötigte Menge an Bohnen frisch gemahlen wird.
    Mahlergebnis
    Durch die 65 mm großen Mahlscheiben ist diese Kaffeemühle besonders leistungsstark und das Mahlgut wird selbst bei einer dauerhaften Beanspruchung nicht warm. Alle Mahlgrade von feinem Espressopulver bis hin zur groben French Press-Einstellung sind sehr homogen. Die ProM Allaround bekommt das Kunststück sowohl Filterkaffee als auch staubfeinen Espresso zu mahlen relativ gut gemeistert, jedoch raten wir ausschließlich Espressotrinkern eher zu der Variante ProM Espresso.
    Fazit
    High-End Mühle für den Heim-Kaffeeliebhaber, die auch professionellen Anforderungen gerecht wird. Einem dauerhaften Café oder Büro-Betrieb hält die Mühle problemlos stand.
       
    Gewicht 6,0 kg
    Mahlwerk 65 mm Edelstahl-Scheibenmahlwerk
    Anzahl Mahlgradeinstellungen stufenlos
    Handhabung          
    Verarbeitung          
    Mahlergebnis Filterkaffee          
    Mahlergebnis Espresso          
    Preis/Leistung