Deutsch Hilfe
Jadae Kaffee

Einer der ersten Specialty Coffees aus Myanmar. Der Jadae Kaffee stammt von der lokalen Minderheit der Akha und wird in natürlichen Waldgärten im Osten des Landes angebaut. Für die Farmer der jungen Kooperative bedeutet der Anbau von Kaffee eine sichere Perspektive in ihrer konfliktbelasteten Heimat.

Geschmack Haselnuss, Karamell
Stärke
Säure
Sorte 100 % Arabica, Limited Edition, Single Origin
Herkunft Myanmar

Das beste Erlebnis

Für deine Tasse Kaffee ist die Röstung und das passende Zubehör entscheidend.

Das Highlight in der Kaffeeküche: Die Kaffeemühle

Ein Schlüsselfaktor für die gelungene Zubereitung von Kaffee ist der Mahlgrad, dieser beeinflusst den Kaffeegeschmack erheblich. Alle Mühlen wurden von uns ausführlich getestet. Mehr Mühlen ansehen

Aromatisch und komplex - Kaffee von Hand gebrüht

Mit jeder Brühmethode erhältst du ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Hier sind unsere beliebtesten Kaffeezubereiter, mit denen du deinem Kaffee das volle Aroma entlockst. Mehr Kaffeezubereiter und Kaffeemaschinen ansehen.

Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Die Wassertemperatur hat einen großen Einfluss darauf, welche und wieviele Aromen aus deinem Kaffee gelöst werden. Wasserkocher mit Gooseneck helfen dir beim präzisen Aufbrühen. Mehr Wasserkocher ansehen

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Unser erster Kaffee aus Myanmar: Jadae

VOLLER KÖRPER MIT WÜRZIG-NUSSIGEN AROMEN

Die lokale Minderheit der Akha baut den Jadae Kaffee im Hochland Myanmars in natürlichen Waldgärten an. Nachdem wir in 2019/2020 gemeinsam mit der befreundeten Berliner Firma Conflictfood und der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit) ein Projekt zur Unterstützung von Kaffeefarmern und Handelspartnern in Myanmar gemeinsam begonnen haben, mit dem Ziel den dortigen Anbau und Export von Specialty Coffee zu fördern, musste das Projekt ein Jahr später aufgrund der lokalen politischen Umstände frühzeitig beendet werden. Dennoch standen und stehen wir weiterhin in Kontakt mit den Kaffeefarmern der Akha und haben es trotz all der widrigen Umstände geschafft, wieder eine neue Ernte an Rohkaffee nach Deutschland zu importieren. Wir sind sehr froh, dass dies gelungen ist und können euch nun diesen wunderbaren Kaffee aus Myanmar präsentieren. Der Kaffee ist eher kräftig geröstet und schmeckt nach dunkler Schokolade, gerösteten Haselnüssen und Karamell.

Tipps zur Zubereitung

Der Jadae eignet sich für alle Zubereitungsarten von Filterkaffee. Mit dem Handfilter und auch in der Kaffeemaschine entfaltet der Kaffee seinen wunderbar kräftigen und intensivem Geschmack. Der Kaffee eignet sich vor allem für diejenigen, die gerne mittlere bis dunklere Röstungen und die damit verbundenen Noten von dunkler Schokolade, gerösteten Haselnüssen und Karamell mögen. Der Jadae lässt sich gut schwarz trinken oder auch mit Milch.

Wir rösten deine Kaffee jede Woche frisch

Der Jadae ist mittelkräftig geröstet, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die komplexe Aromatik des Kaffees im Einklang mit den leicht röstigen Noten steht. Das schonende Trommelröstverfahren erfolgt in 45 kg Chargen bei einer Röstzeit von 14 Minuten und einer Endtemperatur von 208 °C. Wir haben lange am Röstprofil des Kaffees gefeilt, sodass sich die Bohnen ideal für alle Arten der Kaffeezubereitung eignet .

Mehr erfahren ›

Kaffee rösten in der Rösterei

Jadae Kaffee auch im Abo

  • Automatische Lieferung bequem nach Hause
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten

Herkunft

  • Herkunft: Jadae Akha Coffee Group, Keng Tung, Shan State, Myanmar
  • Geo-Koordinaten: N21° 17′ 0.228″ E99° 37′ 24.707″
  • Höhe: 1.200 m
  • Kaffeefarmer: 21
  • Verarbeitung: washed
  • Varietät: Arabica mixed

Der Jadae Kaffee stammt von der Jadae Akha Coffee Group. Im östlichen Shan State Myanmars, in Keng Tung, liegt die Kooperative geographisch isoliert vom Rest des Landes. Die Lage und politische Unsicherheit der benachbarten Regionen erschwert den Handel der dort lebenden Minderheiten.

Die 21 Farmer der Jadae Akha Coffee Group gehören der lokalen Minderheit der Akha an.

Für sie bedeutet der Anbau von Kaffee und Tee wirtschaftliche Unabhängigkeit und eine sichere Zukunft. Das Volk der Akha fällt durch seine farbenfrohe Kleidung und üppigen Silberschmuck auf, den sie mit Stolz tragen.

Auf über 1.200 m Höhe bauen die Farmer der Jadae Akha Coffee Group ihre Kaffees in schattigen Waldgärten an. Der Shan Staat verfügt über ideale Bedingungen für den Anbau von hochwertigem Kaffee, Tee und einer Reihe von Kräutern und Gewürzen für Aufgüsse, wie Ingwer. Doch der Wettbewerb auf den lokalen Märkten für Kaffee ist hart, sodass der Kaffee überwiegend zu günstigen Preisen auf dem Massenmarkt exportiert wird.

Myanmar, das Land der wunderschönen goldenen Pagoden, ist nicht unbedingt für Specialty Coffee oder überhaupt Kaffee bekannt. In den letzten Jahren macht das Land aufgrund seiner politischen Unsicherheiten und Verfolgung von Minderheiten negative Schlagzeilen.

Hier erfährst du mehr zum Projekt

Initiiert wurde unsere Zusammenarbeit mit den Kaffeefarmern von Jadae Akha durch die GIZ. Ursprünglich wollten wir mit der GIZ ein größeres Projekt zur Steigerung der Kaffeewertschöpfung vor Ort durchführen, doch aufgrund der politischen Umstände vor Ort musste das Projekt frühzeitig beendet werden. Dennoch pflegen wir unseren Austausch mit der Jadae Akha und probieren weiterhin, die kleinen, aber feinen Mengen an Rohkaffee zu importieren. Denn die langfristige Unterstützung der Kleinbauern vor Ort, zählt zu unseren Sourcing Prinzipien

1 € pro kg Kaffee fließt in unsere Projekte

5 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Jadae Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Hervorragend in der French Press

Mir schmeckt dieser Kaffee in der French press hervorragend, frisch gemahlen.
Selbst als Kaltgetränk schmeckt er weich und aromatisch.

Kunde 19.07.2022
Als Kaffee gut, als Espresso sehr gut

Den Jadae habe ich erst mit dem V60 und Kalitta ausprobiert. Die Röstung ist relativ dunkel. Daher sind die Röstaromen für meinen Geschmack etwas zu dominant. Dann habe ich den Jadae mal durch den Siebträger laufen lassen und war begeistert. Es wundert mich, warum der Jadae nicht als Omniroast verkauft wird. Die Säure im Espresso war bei mir sehr fein und dafür musste ich nicht großartig herumtüfteln. Ich habe Nussaromen und florale Noten herausgeschmeckt. Als Espresso hat mich der Jadae mehr überzeugt als als Filter.

Fred 19.06.2022
Sehr guter Café

Der Café ist wirklich lecker, vergleichbar mit dem Limu. Preislich unterscheidet er sich deutlich, da muss jeder selbst entscheiden...

L 22.04.2022
Einzigartig

Wer diesen Kaffee nicht probiert hat, hat was verpasst! Nicht sauer, nicht bitter, einfach intensiv mit wunderbar süßem, lang anhaltendem Nachgeschmack. Auch im Siebträger leicht zu verarbeiten.

Thomas 04.01.2021

Köstlicher Kaffee mit einer frischen Note!

Kunde 26.12.2020
5  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
3
4
2
3
0
2
0
1
0