Anna

Dublin hat nicht nur eine grandiose Pubkultur zu bieten. Auch die Third Wave Café-Szene der Stadt wächst stetig. Im Juni waren wir für die World of Coffee in Dublin und konnten drei Perlen der lokalen Cafészene besuchen.

 

3fe

An 3fe kommt man in Dublin nicht vorbei. Selbst wenn man es nicht schafft, das Café, den Showroom oder die Rösterei zu besuchen, trifft man spätestens in anderen Third Wave Cafés in Dublin auf ihren Kaffee.

Die Leidenschaft für Kaffee wird bei 3fe groß geschrieben und das merkt man in ihrem Café sofort. Viele der Angestellen sind selbst europäische Brewers oder Barista Champions. So auch der Gründer von 3fe, der sich vom Investment Banker zum Irish Barista Champion mauserte, bevor er seine Leidenschaft zum Beruf zu machte.

Im 3fe Café in Dublin stehen sie Schlange für den guten Kaffee

Ausgezeichnet von der SCAE

Als wir das 3fe besuchten, platzte der Laden förmlich aus allen Nähten. Gefühlt alle Besucher der World of Coffee Messe hielten sich dort auf. Das Café bietet ein großartiges Angebot an Frühstücksmöglichkeiten, angefangen von tollen Granolas mit Kokos und Rhabarbar bis hin zu Sandwiches, die es in sich haben. Auch die kleinen Snacks, wie Muffins, Kuchen und und und sind nicht zu verachten, aber eigentlich dreht sich bei 3fe alles um eins: Kaffee.

Die Mitarbeiter beraten alle Gäste nach ihren Kaffee-Vorlieben und finden so die perfekte Kaffeesorte und Zubereitung für dich. Für deinen Filterkaffee kannst du dich zwischen der Zubereitung mit der Chemex, AeroPress oder dem Handfilter entscheiden. Oder magst du vielleicht doch lieber einen Flat White oder Espresso?

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

 

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

3fe Café in Dublin

 

Adresse: 32 Grand Canal Street Lower, Dublin 2, Irland | Öffnungszeiten unter der Woche: 7:30 - 17:30 Uhr und am Wochenende von 9:00 - 18:00 Uhr

 

The Brother Hubbard Café in Dublin

brother hubbard

Das brother hubbard stand ganz oben auf meiner Liste. Und ich wurde mit meinen Erwartungen nicht enttäuscht. Das Café liegt sehr zentral und in einem jungen, belebten Viertel und wirkt von außen nahezu unscheinbar. Nicht verwirren lassen: Das Café hat zwei Eingänge. Über den einen Eingang "little brother" gelangt man in den Shop des Ladens, in dem es den speziellen Blend von 3fe zu kaufen, der extra für das brother hubbard angefertigt wurde und viele schöne Dinge, die das Leben schöner machen: selbstgemachte Marmelade und Kaffee- und Teezubehör. Der Kaffee kommt jede Woche röstfrisch von 3fe und wird brother hubbard so zubereitet, wie du es am liebsten möchtest.

Besonders schön ist das Coffee Menu: es erzählt dir alles über Herkunft und Röstung der Kaffeesorten und geht gezielt auf die Geschmacksnoten ein.

Neben dem tollen Kaffee von 3fe bietet das brother hubbard ein wirklich großartiges Frühstücksangebot und -buffet! Außerdem darf der weltbeste Ingwerhonig des Cafés nicht unerwähnt bleiben – Göttlich! Schau‘ hier auf jeden Fall vorbei, wenn es dich nach Dublin verschlägt.

Anna und Julia auf der Suche nach den besten Cafés in Dublin

Kaffee im Brother Hubbard Café in Dublin

Sehr guter Flat White im Brother Hubbard

Auch der Ingwertee ist sehr zu empfehlen

Latte Art beim Flat White

Das Frühstückbuffet lässt keine Wünsche offen im Brother Hubbard

3fe Kaffee im Brother Hubbard

Selbst gemachte Marmelade im Brother Hubbard

Adresse: 153 Capel St, Dublin 1, Irland | Öffnungszeiten unter der Woche: 7:30 - 17:30 Uhr und am Wochenende von 10:00 - 17:00 Uhr und zusätzlich von Mittwoch - Samstag von 18:00 - 22:00 Uhr.

 

The Vice in Dublin

The Vice

Direkt, also wirklich direkt (4 min. zu Fuß), neben dem brother hubbard befindet sich unser nächster Tipp: The Vice. Das The Vice Café befindet sich im Inneren des Wigwam Clubs und schafft es, dir bereits morgens um 10 Uhr das Gefühl zu vermitteln, du seist in einem angesagten Underground Club. Bei Tag ist das The Vice ein Café, bei Nacht übernehmen Parties und Konzerte die Oberhand und der Laden verwandelt sich in das Wigwam.

The Vice in Dublin von außen  The Vice in Dublin im Wigwam

Auch hier treffen wir wieder auf den Kaffee von 3fe. Darüber hinaus aber auch auf andere bekannte europäische Gesichter: Square Mile Coffee aus London, Coffee Collective aus Kopenhagen und Koppi Coffee aus Schweden. Um guten Kaffee braucht man sich hier also wirklich keine Sorgen machen! Wir entschieden uns für einen Flat White mit einem Espresso aus Äthiopien und einen Filterkaffee aus Kenya, der mit der AeroPress zubereitet wird. Beide schneiden mit Bestnote ab. Der Flat White ist schön fruchtig und leicht säuerlich, so wie ich es mag. Martin und Chris, die den Filterkaffee probieren, sind ebenfalls von den floralen Noten des Filterkaffees begeistert.

Auch im The Vice kannst du dich neben sexy Bademännern (wichtig!) mit dem nötigen Kaffee-Equipment ausstatten. Auch für kleine Snacks ist gesorgt. Sehr zu empfehlen: die wahrscheinlich leckersten Krapfen / Kreppel / Pfannkuchen / der Welt.

The Vice Café in Dublin

The Vice Cafe in Dublin: Filterkaffee aus der AeroPress

The Vice Cafe in Dublin: Filterkaffee aus der AeroPress

The Vice Café in Dublin

The Vice Café in Dublin

Europäische Kaffeespezialitäten in Dublin

Auch Bademeister trinken Kaffee

Leckere Snacks im The Vice Café

Die wahrscheinlichst leckeresten Kreppel / Pfannkuchen der Welt?

Adresse: 54 Abbey Street Middle, North City, Dublin, Irland | Öffnungszeiten: Montag - Sonntag von 11:00 - 18:00 Uhr 

 

Unsere Zeit in Dublin war nur begrenzt, daher konnten wir nicht alle Cafés auf unserer Must-Visit-Liste besuchen. Hier findest du weitere Cafés, die einen Besuch Wert sind:

 

Dieser Artikel könnte Dich auch interessieren

 
 

Coffee Guide Hamburg

Coffee Guide: 9 Tipps für richtig guten Kaffee in Hamburg

Moin aus Hamburg! Hier genieße ich die letzten Sonnenstrahlen und die bunten Blätter an den Bäumen. Zeit für einen Kaffeespaziergang durch die schöne Hafenstadt - und dich nehme ich mit! Weiterlesen!

  

Coffee Guide Agent

Coffee Guide: Autoren mit Kaffeeliebe gesucht!

Deine Stadt besitzt viele schöne Cafés, die du der Welt unbedingt mal zeigen möchtest? Dann werde unser Coffee Guide Agent und stelle sie in einem Artikel für unseren Blog kurz vor. Fette Belohnung winkt! Weiterlesen!