English Help

Yirgacheffe Coffee

Yirgacheffe Coffee

The Yirgacheffe region from which this coffee originates embodies the classic characteristics of Ethiopian coffee: complex and spicy, with fruity aromas. In our Yirgacheffe coffee, berry flavours come to the fore.

Taste Ripe Berries, Vanilla
Strength
Acidity
Sort 100 % Arabica, Single Origin
Origin Ethiopia
Bio-Siegel der Europäischen Union Certified organic by the inspection body DE-ÖKO-001

Das beste Erlebnis

Für deine Tasse Kaffee ist die Röstung und das passende Zubehör entscheidend.

Das Highlight in der Kaffeeküche: Die Kaffeemühle

Ein Schlüsselfaktor für die gelungene Zubereitung von Kaffee ist der Mahlgrad, dieser beeinflusst den Kaffeegeschmack erheblich. Alle Mühlen wurden von uns ausführlich getestet.

Aromatisch und komplex - Kaffee von Hand gebrüht

Mit jeder Brühmethode erhältst du ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Hier sind unsere beliebtesten Kaffeezubereiter, mit denen du deinem Kaffee das volle Aroma entlockst.

Richtig dosieren

Für deine Kaffeezubereitung ist das Verhältnis von Kaffee zu Wasser essenziell: Feinwaagen helfen dabei genau abzuwiegen sowie die Extraktionszeit zu messen.

With every cup you support our drinking water projects in Ethiopia. Learn more

Yirgacheffe reminds you that coffee is in fact a fruit

SWEET-FRUITY TASTE

Yirgacheffe coffee is characterized by a mild and harmonious taste with subtle vanilla and blackberry notes – a result of the natural aromatic diversity of the coffee cherry. Depending on the method of preparation, fruity-sweet nuances or even flowery-spicy flavors come into their own.

Preparation tips

Try the Yirgacheffe freshly ground to discover the fruity aromas. For the preparation of the Yirgacheffe coffee all kinds of filter coffee are suitable.

Our preparation tips ›

Straight from our roastery in Berlin

Our roast masters take good care of your precious beans. Every roast profile is uniquely designed to highlight each individual character. Yirgacheffe coffee is roasted at 203 °C for 11 minutes so the complex body of the coffee can fully unfold and the fruity notes are shown to their best advantage.

Ersin macht einen Geruchstest

Yirgacheffe is also available by subscription

  • Automatic delivery to your home
  • Adjust or pause at any time
  • Can be cancelled at any time

Set up subscription now

Origin

The Konga Cooperative

  • Slope: Konga, Yirgacheffe region, Ethiopia
  • Geo coordinates: 6° 17′ 17.4 „N 37° 59′ 23.2 „E
  • Altitude: 1.980 m
  • Coffee farmer: 1556
  • Plant: Local landraces
  • Processing: washed
  • Harvest time: October – December

The Yirgacheffe region in southern Ethiopia is one of the most famous coffee cultivation regions in the world

Every year we travel to Ethiopiaourselves to select 3 to 4 outstanding coffees from 50 to 60 different coffees. After many long cupping (= tasting) days we found this coffee from the Konga cooperative in the Yirgacheffe region, which more than fulfilled our high expectations: A coffee with a lot of body and charisma, which inspires us with its mild and complex taste. The coffee is named after the region in the southwestern mountainous region of Ethiopia. Coffees from this region are among the best in the world every year. The pleasant spiciness and fruity aroma have led to its legendary reputation among coffee connoisseurs. The farmers grow Arabica coffee plants in shady forest gardens at an altitude of 2,000 to 2,200 meters in the Ethiopian highlands.

There the coffee cherries ripen slowly in the cool mountain climate. Thanks to the altitude, they have more time to develop their characteristic fruity and spicy taste.

Cultivation in traditional forest gardens also leads to a high natural resistance to pests, the preservation of plant and species diversity and natural protection against erosion. The coffee cherries are harvested by hand and carefully processed. First, the cherries are separated from the pulp at the washing station and washed. Then the beans are dried in the sun with regular and careful turning. Then they are sorted again by hand so that only the best beans are exported.

Herkunft Yirgacheffe
Reife Kaffeekirschen
An den Drying Beds

With every cup of coffee you support projects in Ethiopia

Three coffees to try out!

Try three different types of filter coffee with our tasting package for only 15 €!

To the tasting packages ›

816 Customer reviews

Write an evaluation Yirgacheffe Coffee write:

Your opinion is important to us!

Write a review about this article and share your opinion with other customers. Do you have questions about your order? Would you like to make suggestions or critique our service (delivery, payment, etc.)? Then please let us know at Contact.

How many stars do you rate this product? *
(1 - poor, 5 - excellent)
Name (appears together with your rating)
Email address (will not be published) *
Title of your review *
Rating *
Please enter these characters in the following text field.
Evaluations will be activated after verification.
Latest Reviews
“Espresso” Tonic !

Zubereitung: Chemex

wunderbarer Kaffee. Nachdem die Bohnen für mich nach Früchten (insbesondere Orangen) schmecken ist meine Empfehlung wie folgt:

Chemex zubereiten, abkühlen —> mit Tonic Water (Schweppes oder Thomas Henry) mischen und mit Orangenschale garnieren. Wer besonders funky unterwegs ist mischt 2cl Sevilla Tanqueray Gin dazu. Unglaublich erfrischend im Sommer!

Eva Maria 1 Mar 2021
Großartig

Ein großartig gerösteter Yirgacheffe.
Für mich ein Klassiker.

Marcell 3 Feb 2021
Der Beste vom Filterkaffee-Probierpaket und nicht nur das ...

War der beste Kaffee für mich vom Filterkaffee-Probierpaket. Aber auch sonst der Beste für mich bislang (habe noch einige andere von anderen Lieferanten probiert).

Habe ihn mittel gemahlen (mit GUTER Mühle - so etwa wie Zucker) und mit der Chemex zubereitet. War zumindest seit vielen Jahre der beste Kaffee, den ich geniessen konnte!

Werde nun mehr davon bestellen.

Mit bestem Gruss

Alpengreis 27 Jan 2021
Ausgewogen mit seichter Vanillenote

Super Kaffee der sehr ausgewogen ist. Wenig bitter und meiner Meinung nach am besten schwarz. Habe den Commandante C40 und damit kommt das Aroma super raus.

Daniel Kanaan 30 Dec 2020
Absolute Klasse

Mir schmeckt dieser Kaffee am besten. Die Beeren und Aroma ist wunderbar, spitze. Wirklich frisch geröstet. Und ja, der Kaffee ist auch sehr stark. Zubereitung: als Filterkaffee (Dripper).

Tereza 16 Oct 2020
Ich kann mich krumm stellen...

...aber ich bekomme aus diesem Kaffee kein Aroma.
Weder in der Chemex als Filterkaffee noch im Mokka-Kännchen (als Alternative, wie gesagt, krumm gestellt) schmecke ich die 810 Super Bewertungen.

Ich habe unterschiedlichste Mahlgrade und Grammaturen durch, der Kaffee schmeckt weder fruchtig noch süss noch sauer. Damit er überhaupt nach irgendetwas anderem als "Bitter" schmeckt bin ich jetzt bereits bei Espresso-Mahlgraden in der Chemex angekommen. So komme ich mit Arg und Krach auf 4 Minuten Brühzeit - der Kaffee ist einfach staubtrocken obgleich die Verpackung mal grad seit 4 Tagen offen ist.

Ich habe daher die Vermutung das Röstdatum war am Anschlag, habe die Verpackung aber leider nicht mehr - kann es also leider nicht fixieren. Schade um den schönen Kaffee.

Fabian 22 May 2020
Aus dem Probierpaket der Schlechteste

Finde ihn zu sauer.

Max 24 Apr 2020
Okay, aber nicht so fruchtig

Habe den Kaffee heute bekommen. Hübsche Verpackung und guter Geruch, aber ich finde die 800+ Bewertungen vor mir auch übertrieben. Habe den Kaffee mit Handfilter aufgegossen, aber hatte ihn mit manueller Mühle gemahlen. Geschmacklich fand ich ihn eher neutral, aber nicht so 'fruchtig' wie der Beschreibungstext erhoffen ließ.

Simon 19 Mar 2020
Nicht mein Geschmack

Ich habe mich von den vielen sehr guten Bewertungen, dazu hinreißen lassen den Yirgacheffe auch mal auszuprobieren, obwohl mir schon vorher bewusst war, dass ich eher kräftigere Kaffees mit nussig bis schokoladigen Aromen bevorzuge.
Aber da ich neben dem Espresso (bzw. Lungo) aus dem Vollautomaten auch häufig Kaffee in der French Press oder Cold Brew im Dripster zubereite (in der Regel alle schwarz ohne Zucker), bin ich noch auf der Suche nach meinem perfekten Filterkaffee. Also probierte ich auch mal den Yirgacheffe.
In der French Press hat er mir leider überhaupt nicht gefallen. Für meinen Geschmack ist er zu sauer und mir fehlt definitiv der typische Kaffeegeschmack.
Überraschenderweise war das Ergebnis aus dem Vollautomaten sehr interessant. Man erhält einen fruchtigen "Espresso" der wirklich sehr stark nach Beeren schmeckt, dafür aber sehr wenig nach klassischem Espresso.

Anscheinend stehen hier viele auf fruchtige, saure Kaffees, meinen Geschmack trifft es aber überhaupt nicht.

Daniel 15 Mar 2020
Für mich, der beste Kaffee von CC den ich bisher getrunken habe

Mir hat dieser Yigacheffe sehr sehr gut gefallen. Er hat mit seinen sanften beerig blumigen Noten genau meinen Geschmack getroffen. Bisher ist es mein Favorit bei CC, wer den Limu probiert hat und ihn mag, wird den hier vermutlich noch viel mehr mögen. Ich habe den Kaffee im V60, in der Aeropress und in der French Press zubereitet, überall hat er super geschmeckt, aber am besten in dem V60 und in der Aeropress.

Giovanni 13 Nov 2019
Morgens mittags abends Yirgacheffee

Der Yirgacheffe ist für mich ein toller Kaffee für jede Gelegenheit: er ist interessant genug, dass man es sich für eine kurze Auszeit einfach nur mit einer Tasse bequem machen kann, aber nicht so speziell, dass man ihn nicht auch zum Frühstück trinken wollte. Durch seinen verhältnismäßig günstigen Preis ist er für mich so etwas wie ein Referenz-Kaffee geworden: jeder andere Kaffee wird im Vergleich zum Yirgacheffe bewertet. Und dabei kommen nicht viele gut weg...

Im Übrigen war "Nano Challa" der tollste Kaffee überhaupt und muss unbedingt wieder kommen!

Daniel 26 Jun 2019
Einfach ein toller Kaffee

Dieser Kaffee ist einfach toll! Ich trinke seit Jahren weitestgehend Filterkaffee und war lange auf der Suche nach "meinem Kaffee" und bin mit dem Yirgacheffe fündig geworden. Seit rund einem Jahr trinke ich ihn fast täglich im Büro und zuhause. Der Kaffee zeichnet sich für mich durch seine Ausgewogenheit aus: Er ist geschmacklich intensiv mit einem blumigen Aroma, dabei aber weder bitter noch lasch. Ich trinke ihn mit etwa 21 Gramm Kaffeepulver auf rund 400ml Wasser. Dazu freue ich mich, mit meinem Kauf über Coffeecircle zugleich die Anbauer etwas mehr unterstützen zu können.

Christian 1 May 2019
Hervorragend..

Der Yirgacheffe ist ein außergewöhnlich runder Kaffee.. Die beerigen Noten sind absolut gut wahrnehmbar, aber nicht erdrückend.. außergewöhnlich im Geschmack.. komplex in den Nuancen.. mit Sicherheit einer meiner Favoriten..

Ingo 10 Apr 2019
Leicht und fruchtig

Der Yirgacheffe ist für mich ein wunderbar leichter und fruchtiger Kaffee, der aber dennoch eine angenehm dunkle Note im Abgang hat.
Dadurch empfinde ich ihn als sehr komplex und überraschend interessant.
Die Fruchtigkeit ist sehr ausbalanciert und nicht zu "spritzig" , so dass der Yirgacheffe sicher auch für Kaffeetrinker interessant ist, die sonst eher schokoladig-nussige Geschmacksnuancen bevorzugen.
Eine tolle Erweiterung meiner Kaffeeauswahl!

Marina 15 Mar 2019
Yirgascheffe

Auf der Suche nach (m)einem Kaffee habe ich mir das Filterkaffee Probierpaket von Coffee-Circle bestellt.
Zunächst einmal bin ich sehr erstaunt wie unterschiedlich Kaffee schmecken kann!
Die verschiedenen Sorten hier duften alle anders, schmecken anders und hören sich beim mahlen sogar anders an. Die Sorte Yirgascheffe ist allerdings so gar nicht mein Fall, schmeckt für mich eher zum abgewöhnen.
Dies ist natürlich ein rein subjektiver Eindruck, das soll nicht heissen das der Kaffee schlecht wäre!
Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und ich kann das Probierpaket wirklich jedem empfehlen der mal etwas anderes als die üblichen Discounter-Kaffees mit Einheitsgeschmack probieren möchte.
Ich habe mir bereits 2 weitere Sorten zum probieren bestellt und hoffe das diesmal was für mich dabei ist.
Denn für eine gescheite Qualität bin ich gerne bereit mehr zu bezahlen und was ich hier bei Coffee-Circle besonders gut finde ist, das mit einem Teil des Erlöses die sozialen Projekte in den Anbaugebieten gefördert werden!

Gundi 29 Dec 2018
Sehr guter Kaffee

Die Röstung vom 10.10.18 hat im Gegensatz zu einer anderen Röstung vom Sommer merkwürdigerweise eine leichte Note, die an einen Natural-Kaffee erinnert. Sie sticht recht stark hervor, ist aber angenehm, besonders, weil mir Natural-Kaffees auch recht gut gefallen.
Ein sehr guter Kaffee, den ich jedes Mal wieder mitbestelle.

Dietrich Meyer-Beeck 6 Nov 2018
Super Geschmack

Rustam S. 23 Aug 2018
Ungewöhnlicher Kaffee

Ich habe mich von der Sehnsucht nach einem besonderen Kaffee und den guten Bewertungen leiten lassen habe mir deshalb eine kleine Packung Yirgacheffe von Coffee Circle bestellt. Handgemahlen und frisch mit Papierfilter aufgebrüht habe ich jetzt schon ein paar Tassen getrunken. Definitiv ein äußerst ungewöhnlicher Kaffee, der tatsächlich teilweise nurmehr rudimentär an klassischen Kaffee erinnert. Und ehrlich gesagt stört mich das auch ein bisschen. Mir scheint er etwas zu besonders, etwas zu fruchtig/malzig, und auch zu leicht. Interessant ist aber: Zumindest mir schmeckt der Yirgacheffe sogar besser, wenn er kalt wird!

Michael 16 Aug 2018
Außergewöhnlich

Sehr interessanter Kaffee. Der Geschmack erinnert mich an Gartenkräuter. Würzig und gute Säure. Wird noch besser, wenn er etwas abkühlt.

Radoslovecoffee 1 Aug 2018
ein sehr guter Kaffee

Dieser Kaffee wird wohl zu meinem bevorzugten Kaffee für jeden Tag. Meine geschmackliche Alternative zu meinem Lieblingskaffee Beriti. Der Yirgacheffe ist würzig aber mild, fruchtig aber nicht aufdringlich süß. Eine ganz runde Sache!

Marc 3 Jun 2018
816  REVIEWS OVERVIEW
5
695
4
83
3
24
2
4
1
10