Rancilio Silvia Espresso Machine

The Rancilio Silvia Eco V6 is a high-quality entry-level model for anyone who wants to get serious about espresso.

  • Solid, high-quality design with durable stainless steel housing
  • Offers excellent espresso quality in its segment
  • Unsurpassed price-performance ratio
Color
€647.00 €897.00

incl. VAT

Delivery 1 to 3 days in 🇩🇪

Recommended by roast master Hannes:

Cerrado Coffee & Espresso! with tastes of Hazelnut and Sweet Fruits.

Expert Image

Frequently bought together...

Cerrado Coffee & Espresso

Cerrado Coffee & Espresso

Hazelnut, Sweet Fruits
from €10.90
Espresso Chire

Espresso Chire

Lime, Strawberry
from €14.90
Espresso Grano Gayo

Espresso Grano Gayo

Brown Sugar, Tiramisu
from €10.90
1 Euro Spende pro Kilo
With every cup of Coffee Circle coffee, you support our projects in the growing regions. Learn more
Espresso Shot Rancilio Silvia

The best espresso machine under 600 €

Rancilio Silvia - the latest version from the traditional manufacturer

Founded in 1928 by Roberto Rancilio, the company is known worldwide for its professional espresso machines. Since 1998, the Rancilio Silvia has also been available for home baristas. It is an espresso machine that is unmatched in its price range in terms of workmanship and espresso taste.

Since then, the timeless design of the machine has hardly changed at all, but new functions have always been added and the technology improved even further. The current version, which you can find in our store, has auto-standby, and its boiler has been even better isolated.

Features like a gastro-machine

The Rancilio Silvia prepares espressos in terms of quality like no other single-circuit espresso machine in its price range. The Rancilio Silvia reaches an amazingly constant temperature due to the large, well insulated 0.3 liter brass boiler. This has a direct effect on the taste of the espresso. In addition, the 58 mm sieve holder supplied is very solid, lies ergonomically in the hand and can be fitted with almost any sieve size due to its standardized size.

The Rancilio Silvia also scores points for durability and consistent performance. The housing is made of high-quality stainless steel, just like a professional gastro machine, which makes the Silvia particularly robust and elegant.

Real steam power – for milk foam like from the barista

The steam lance, in combination with the large brewing kettle, enables professional milk foaming. Therefore, after a short heating up, the Silvia produces particularly dry and intensive steam. Like no other espresso machine in this price segment, you can produce very fine pored and creamy milk foam and inspire your friends with latte art.

How to froth milk for Latte-Art, we show you here

.

For beginners who value quality

The Rancilio Silvia is the ideal introduction to the world of good espresso for private use. Its ease of use combined with the high-quality materials make it an all-rounder for espresso fans as well as for home baristas with latte-art ambitions.
It’s finish also allows the installation of modifications such as a PID (Proportional-Integral-Derivative Controller), which allows an even more stable machine temperature.

Since the Rancilio Silvia is a single-circuit espresso machine, you cannot foam milk and get espresso at the same time. For this purpose, we recommend the Bezzera BZ10, which, thanks to its dual-circuit system, can handle the parallel use of the two functions. The Silvia is also not designed for intensive use (more than 10 brews per day). We recommend the Profitec Pro300, which is also ideal for office use.

Tips & tricks for Rancilio Silvia

  • The Silvia should always be dried thoroughly after covering and backwashing. Important here is also the drip tray and its housing to avoid rust damage. These are not included in the warranty.
  • Better milk foam: Before the milk jug is placed under the nozzle, first release hot and condensed steam into the drip tray or a cloth until the steam is nice and dry. Then you can start foaming.

Rancilio Silvia - our test winner

Technical details at a glance

  • Machine type: Single boiler shrink-wrap system
  • Boiler: 0.3 liters
  • Water tank: 2.5 liters
  • Brewing group: Ø 58 mm
  • Brewing pressure: approx. 9.5 – 11 bar
  • Heating time: 5-10 minutes, about 20 minutes until the brewing group is completely heated through
  • Boiler material: brass
  • Body material: stainless steel
  • Dimensions (W | H | D): 29 | 34 | 23,5 cm
  • Power: 1.100 W
  • Weight: 14 kg

Scope of delivery

  • 1 screen carrier double outlet
  • 2 (1 single and 1 double cup) strainer inserts
  • Blind Screen
  • Tamper
  • Measuring spoon
  • Instruction manual

 

To the user manual ›

Our set recommendation

Rancilio Silvia & Espresso grinder of your choice

Our alternative to Silvia

Heats up even faster
QuickMill Orione 3000 Espresso Machine
33
QuickMill Orione 3000 Espresso Machine
€557.00

Our upgrade recommendation

Double circuit screen carrier machine
Bezzera BZ10 S PM Espresso Machine
10
Bezzera BZ10 S PM Espresso Machine
€1,089.00

Your espresso tastes different than expected?

We have summarized the most common sources of error.

Typical sources of error ›

How to set the ideal grinding degree

Our espresso recommendations

Espresso Grano Gayo 250 g / Whole Beans
409
Espresso Grano Gayo
Strong | Brown Sugar, Tiramisu
Roast Degree
€10.90
top
Espresso Yirga Santos 250 g / Whole Beans
1123
Espresso Yirga Santos
Strong | Chocolate, Brown Sugar
Roast Degree
€9.90
Espresso House Blend 250 g / Whole Beans
180
Espresso House Blend
Characterful | Marzipan, Nougat
Roast Degree
€9.90

133 customer reviews

Unerträgliche Fibrationsgeräuche beim…

Unerträgliche Fibrationsgeräuche beim Kaffeebezug, beim Stabilisieren mittels strammen händischem Zugriff am Gerät lassen sich die Geräusche reduzieren, also vermutlich mangelhafte Montage! Eine Rücksendung wäre zu aufwendig( Umkarton bereits entsorgt) gut wäre Nachbesserung in einem nahegelegenen Servicebezrieb????

Customer27 February 2024

Maschine gibt nahezu unerträgliche…

Maschine gibt nahezu unerträgliche Vibrationsgeräusche während des Filterbetriebs ab, durch händisches stabilisieren am Korpus lassen diese sich reduzieren——das ist keine echte Lösung.Der Versuch durch an(nach-)Ziehen der äußerlich zugänglichen Schrauben brachte minimale Besserung. Einfach ärgerlich—- zurücksenden wäre zu aufwendig, da Umkarton bereits dummerweise entsorgt. Der Abstand Sieb zu Auflagetisch ist zu klein( ausschließlich)für Espressotassen vorgesehen. Kaffee und Dampfproduktion okay

Customer27 February 2024

Solide und einfach zu bedi

Solide und einfach zu bedienen

Customer28 October 2023

Alles wie beschrieben

Alles wie beschrieben! Gerne wieder!

Customer17 July 2023

Mir gefällt die Maschine aufgrund ihrer…

Mir gefällt die Maschine aufgrund ihrer soliden Herstellung sehr gut. Allerdings braucht man eine gehörige Portion Ausdauer, um den Siebträger morgens korrekt einrasten zu lassen. Hoffentlich nur am Anfang.

Customer5 April 2023

Tolle Maschine.

Die Maschine ist aus meiner Sicht schön einfach gehalten. Wenn man sie zu nehmen weiß, kann man mit ihr sehr leckeren Espresso zubereiten. Zudem finde ich die Optik echt ansprechend.

Markus31 December 2022

Täglich Freude mit gutem Espresso

Hallo, ich habe die Rancilio Silvia 2014 gekauft und seither ist der doppelte Espresso nach dem Mittagessen ein Highlight des Tages! Entgegen anderen Bewertungen kann ich sagen, dass ich - bis auf 2-3 maligen Dichtungswechsel - keinerlei Reparaturen oder Rostprobleme hatte, die Maschine erscheint mir unverwüstlich und als Beweis meines Vertrauens hab ich durch einen Fachmann noch eine PID-Steuerung nachgerüstet, so dass mir das "Temperatursurfen" erspart bleibt. Dass die Espressi mir noch immer, nach fast 8 Jahren Betrieb, sehr gut schmecken, hat zur Folge gehabt, dass ich gelegentliche Überlegungen, mir eine teurere Maschine zu kaufen, doch immer wieder ad acta gelegt habe. In diesem Sinne: ad multos annos, Silvia!

Eckart Gruber21 February 2022

Zweites Mal im ersten Jahr ohne Grund kaputt

Anfänglich sehr verliebt in Design und Power der Maschine und in Coffee Circle bin ich jetzt nur noch ernüchtert, sowohl von der hier so angepriesenen Maschine als auch dem leider sehr auf PR reduzierten Service von Coffee-Circle. Die Maschine geht 3 Wochen nach erster Reparatur durch den externen Dienstleister von Coffee-Circle (Espresso Perfetto Düsseldorf GmbH) erneut einfach und ohne erkennbaren Grund nicht an. Mit Blick auf die Bewertungen hier scheint es einfach einige Montagsgeräte zu geben. Bis es hier vom Kundenservice eine Rückmeldung gibt, werden erneut Wochen vergehen, dann ein Austausch mit dem externen Dienstleister und in ca. 1,5 Monaten mal wieder Espresso. Dafür sieht die Website von Coffee-Circle klasse aus!

Stefan9 August 2021

Schöne und solide Siebträgermaschine mit leichten Schwächen

Seit einem halben Jahr im Einsatz sind wir sehr zufrieden mit der Bedienung und vor allen Dingen dem Espresso. Hatten vorher eine Mini-Variante der Maschine, eine Saeco - vom Design sehr ähnlich, aber deutlich unkomfortabler und nerviger was das Reinigen anging. Was uns gefällt: _ der. Espresso _ Reinigen der Maschine und des Siebträgers _ Aussehen und Bedienung _ Verarbeitung Großteil der Maschine _ Abschalteinrichtung nach 30 min Was uns nicht gefällt: _ Wasserstand des Wasserbehälters ist von außen nicht zu sehen _ Wasserauffangbehälter fasst viel Wasser, aber leider zu tief gebaut dadurch eventl. Verbrühungsgefahr beim Ausschütten des überschüssigen Wassers _ Überlaufventil und Wasserauffangbehälter sind nicht passgenau aufeinander abgestimmt, dadurch läüft das Wasser am Auffangbehälter in den schlechter verarbeiteten Unterboden der Rancillio. Wenn ich den Behälter nach einem Kaffee oder nach der Reinigung herausziehe, ist unter dem Behälter alles nass. Das haben bereits andere angemerkt. Übersieht man das, besteht Korrosionsgefahr, da der schwarze Lack unsauber (teilweise Blasen) aufgetragen ist - im Kontrast zu der hochwertigen Verarbeitung der Maschine ein Ärgernis. Da ich das Problem schon gelesen hatte, achte ich nach jedem Kaffe darauf, das es unter dem Auffangbehälter trocken ist und wische jede Feuchtigkeit weg. _ es wäre ein einfaches für den Hersteller, den Stoppunkt des Auffangbehälters 3-5 mm nach hinten zu verschieben, dann wäre das größte Manko der Maschine ein für alle Mal aus dem Weg…

Tmax15 May 2021

Super Kaffee, tolle Maschine!

Kunde13 May 2021