Deutsch Hilfe

Rocket Mozzafiato Cronometro R ST Espressomaschine

Die Nachfolgermaschine der beliebten Cellini Evolutione V2. Optisch rundumerneuerter Spitzen-Zweikreiser. 

  • Jetzt mit PID Temperatursteuerung
  • Optionaler Festwasseranschluss
  • Leise, kräftige Rotationspumpe
  • Dezenter Shot Timer auf der Vorderseite

Für richtig guten Espresso

Technische Details im Überblick:

  • Maschinentyp: Siebträger Espressomaschine
  • Boiler: 1,8 Liter
  • Wassertank: 2,9 Liter
  • Brühgruppe: Ø 58 mm
  • Brühdruck: ca. 9 bar
  • Aufheizzeit: 10 Minuten
  • Dampfkesselmaterial: Kupfer
  • Gehäusematerial: Edelstahl
  • Abmessungen (B | H | T): 28 | 39 | 42 cm
  • Leistung: 1.200 W
  • Gewicht: 30 kg

Lieferumfang:

  • 2 Siebträger
  • 2 Siebe (14 g & 7 g)
  • Blindsieb
  • Bedienungsanleitung
  • Reinigungsmittel
  • Aluminiumtamper
  • Reinigungsbürste
  • USB Stick (mit Links zu Tutorials)
  • Edelstahlreling

Mit der Mozzafiato Cronometro R hat Rocket einen Zweikreiser der Spitzenklasse auf den Markt gebracht. Von der Verarbeitung über die Funktionen bis hin zur Espresso-Extraktion hat ist die Siebträgermaschine schlichtweg atemberaubend – womit sie ihrem Namen gerecht wird, denn genau das bedeutet “Mozzafiato” auf deutsch.

Unterschied zwischen Mozzafiato Cronometro R und Mozzafiato Cronometro V

Die Cronometro R verfügt über eine Rotationspumpe, während die Cronometro V eine Vibrationspumpe verbaut hat. Dementsprechend wird bei der Cronometro R im Vergleich ein leichter Aufpreis fällig, da Rotationspumpen unter anderem den Vorteil einer geringeren Betriebslautstärke haben. Darüber hinaus verfügt die Cronometro R über einen Festwasseranschluss, wobei per Kippschalter jederzeit flexibel auf Wasserbezug aus dem Wassertank gewechselt werden kann.

Design und Verarbeitung der Mozzafiato Cronometro R

Kennern wird bereits beim ersten Blick auf die Espressomaschine klar: Hier handelt es sich um ein Gerät von Rocket. Klassische Designelemente der Marke, wie etwa das Drehventil mit dem ikonischen R, die magnetische Tropfschale, aber auch die elegante Kantenführung und die hochglänzende Faema E61 Brühgruppe lassen keinen Zweifel. Die Front der Cronometro R ist durch intelligentes Design schlicht gehalten werden – die PID-Steuerung hat Rocket hinter der Auffangschale versteckt, wodurch nur das Kessel- sowie das Pumpenmanometer, der Shottimer sowie die Kontrollleuchte für den Wasserstand die dauerhaft sichtbare Gehäusefront zieren. Das Gehäuse ist zugleich auch ein erster Beweis, dass die Rocket Mozzafiato Cronometro R eine Maschine für die Ewigkeit ist: in den sage und schreibe 8 mm dicken Seitenwänden aus Aluminium spiegelt sich die robuste Konstruktion wider.

Espressobezug mit der Rocket Mozzafiato

Die Mozzafiato Cronometro R extrahiert exzellenten Espresso mit ausgesprochen hoher Konstanz. Auch bei mehreren Bezügen in Folge glänzt die Maschine mit eindrucksvoller Temperaturkonstanz. Ab Werk ist die Maschine auf 93,6 Grad voreingestellt, was jedoch dank der PID Steuerung beliebig angepasst werden kann, um noch mehr aus Kaffeebohnen mit besonderen Geschmacks- und Röstprofilen herausholen zu können. Beim Überprüfen der Extraktionszeit assistiert der Shottimer, der ab Umlegen des Hebels läuft.

Beste Voraussetzungen für Latte Art

Die doppelwandige Dampflanze der Cronometro R kreiert auf der ab Werk eingestellten Temperatur großartigen Milchschaum für Latte Art. Durch den großen Boiler hat die Espressomaschine mehr als genug Power, heizt die Milch allerdings trotzdem nicht zu schnell auf, wodurch eine lange Schäumphase garantiert wird.

1 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Rocket Mozzafiato Cronometro R ST Espressomaschine schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Liebe auf den ersten Blick

Über Jahre habe ich mit mir gehadert ob ein Siebträger das Richtige für mich ist. Möchte ich wirklich morgens früher aufstehen, um die Maschine anzuschmeissen, damit sie vorheizen kann? Jeden Morgen Mühle einstellen? Den ersten Bezug wegkippen um dann nach 20-30 Minuten einen „Kaffee“ zu haben?

Ja!

wir sprechen hier nicht mehr von Kaffee. Sondern Luxus und Genuss.

Kann ich morgens nicht meinen Cappuccino aus meiner Rocket haben, fehlt mir was. Habe ich nachmittags keinen Espresso, ist der Tag nicht Rund.

Ich habe mich bewusst für die Rocket entschieden. Mir gefallen Design, Qualität und Verarbeitung.
Alles macht einen Hochwertigen Eindruck. Auch nach fast einem Jahr Benutzung sieht sie fast wie neu aus und ich bin mehr als zufrieden. Nein, ich bin verliebt!

Ich würde immer wieder eine Rocket kaufen und auch gerne dieses Modell. Preis Leistung finde ich für mich gelungen und ich gehe davon aus, dass meine Maschine noch lange halten wird

Christian S. 29.11.2019
1  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
1
4
0
3
0
2
0
1
0