Hilfe
 
 
So machst du den perfekten Eiskaffee

Schritt für Schritt: Eiskaffee Zubereitung mit dem Hario Water Dripper

Auf einen Blick

Kaffeemenge28 g
Mahlgrad4 - 5
Wassermenge450 ml
Temperatur95 °C
Brühdauerca. 2 min

Was du benötigst:

Kaffee, wir empfehlen einen hell gerösteten und fruchtigen Kaffee wie den Yirgacheffe

Kaffeekanne, wie den Range Server von Hario

Feinwaage, wie die Drip Scale

… und natürlich Zeit!

Die Japaner konsumieren inzwischen nicht nur mehr Kaffee als die Franzosen und Italiener zusammen, sondern machen sich auch durch innovative Zubereitungsmethoden und -verfeinerungen einen Namen in der Kaffeewelt. Im Water Dripper der japanischen Firma Hario verschmelzen harmonisches, japanisches Design und Funktionalität in Perfektion. Ein echter Hingucker für die Küche, den Esstisch und die Terrasse.

Hario Water Dripper

1Fülle das mittlere Gefäß mit 72 g (bzw. 10 gehäuften Esslöffeln) frisch gemahlenem Kaffee. Wähle am besten einen eher groben Mahlgrad (auf einer Skala von 1 bis 10 bei ca. 8 anzusiedeln). Wichtig ist, dass du einen hochwertigen Kaffee verwendest. Bei minderwertiger Qualität ist das Ergebnis alles andere als deliziös, sondern schmeckt muffig. Ebenfalls schmeckt der Kaffee deutlich besser, wenn der Kaffee frisch gemahlen ist.

 
Hario Water Dripper

2Feuchte das Kaffeepulver mit etwas Wasser an und rühre es mit einem Stab oder einem Löffel durch. Nutze so viel Wasser, dass das gesamte Kaffeepulver feucht wird.

Hario Water Dripper

3Setze den Papierfilter auf das Kaffeemehl auf. Am besten spülst du den Filter mit Wasser durch, damit der papierartige Eigengeschmack des Filters herausgelöst wird. Achte bei Aufsetzen darauf, dass der Kaffee möglichst gleichmäßig und eben verteilt ist, damit sich das herabtropfende Wasser an keiner Seite verstärkt sammelt und zu einer ungleichmäßigen Extraktion der Kaffeearomen führt.

 
Hario Water Dripper

4Fülle in den oberen Kolben Eis ein und gebe etwas Wasser hinzu, damit das Eis anfängt zu schmelzen und genügend Wasser vorhanden ist, das hinab tropfen kann. Wir beginnen mit einem Verhältnis von 2/3 Eis zu 1/3 Wasser. Übrigens: Wenn Du den Kolben auf eine Waage stellst, kannst Du die Menge an Eis und Wasser einfacher kontrollieren. Für 72 g Kaffee empfehlen wir insgesamt 700 g Eis und Wasser zu verwenden.

Hario Water Dripper

5Drehe den Hahn zur Kontrolle der Tropfgeschwindigkeit so weit auf, dass pro Sekunde ein Tropfen auf das Kaffeemehl hinabfällt.

 
Hario Water Dripper

6Jetzt heißt es abwarten und bewundern. Kontrolliere hin und wieder die Tropf-Geschwindigkeit.

Hario Water Dripper

7Nach rund 5 bis 8 Stunden (!) ist das Kaffeekonzentrat fertig. Sollte die Zeit deutlich abweichen, solltest du das nächste Mal deinen Mahlgrad feiner oder gröber einstellen. Anschließend empfehlen wir dir, das Kaffeekonzentrat je nach Geschmacksvorliebe mit Wasser oder Eis und gegebenenfalls etwas Milch zu verlängern, damit dein Kaffee einen sanften und ausdifferenzierten Geschmack erhält.

Alles was du hierzu brauchst

Es gibt 0 Kommentare zu diesem Beitrag.
Kommentare einblenden