Espresso San Luis

Typica ist die Mutter aller Arabica Varietäten. Dieser spritzige Espresso streicht wie ein frischer Sommerwind durch deine Sinne.

GeschmackSpritzig | Karamell, Kombucha
Röstgrad
Stärke
Säure
VerarbeitungWashed
HerkunftKolumbien
Sorte100 % Arabica, Limited Edition, Single Origin
Größe
Mahlgrad
14,90 €

59,60 €/kg inkl. MwSt.

Lieferung 1 bis 3 Werktage in 🇩🇪

donation tipMach(t) den Unterschied mit uns

1 € pro kg Kaffee investieren wir mit unserer Coffee Circle Foundation e.V. in den Anbauregionen in nachhaltigen Kaffeeanbau, Bildung und sauberes Trinkwasser.

donation tip

Ähnliche Kaffees

Cerrado Kaffee & Espresso

Cerrado Kaffee & Espresso

Haselnuss, süße Früchte
ab 10,90 €
Espresso Probierset

Espresso Probierset

Coffee Circle
ab 39,00 €
Espresso Sidamo

Espresso Sidamo

Karamell, Dunkle Beeren
ab 10,90 €
1 Euro Spende pro Kilo
Mit jeder Tasse Coffee Circle Kaffee unterstützt du unsere Projekte in den Anbauregionen. Mehr erfahren
Eiskaffee mit San Luis Espresso

Die älteste Varietät der Welt

SPRITZIGER ESPRESSO MIT FRUCHTIGEN AROMEN

Unser San Luis Espresso aus Kolumbien stammt von der San Luis Farm in Tolima. Omar Arango und seine Familie kultivieren hier seit den 1960er Jahren alte Varietäten wie Typica und Bourbon. Der San Luis Espresso besticht durch seine vielschichtigen und komplexen Aromen, die an die blumigen und eleganten Noten der Typica Varietät erinnern. Dieses besondere Kaffee-Lot wurde von Omar Arango während der ersten 36 Stunden zusammen mit einem Kombucha Pilz anaerob fermentiert, was dem Kaffee eine dezente Kombucha-Note verleiht.

Espresso San Luis aus der Lelit Mara

Tipps zur Zubereitung

Die Röstung des San Luis Espressos ist ideal für alle Zubereitungsarten von Espresso. Besonders empfehlen wir die Zubereitung mit der Espressomaschine, der Herdkanne oder der AeroPress. Da der Kaffee nicht sehr dunkel geröstet ist, eignet er sich auch hervorragend für die French Press. Die leicht fruchtigen Noten machen ihn zudem perfekt für Iced Espresso oder Cold Brew.

Hellere Röstung

Der San Luis Espresso wird mittelkräftig geröstet, um ein ausgewogenes Geschmacksprofil ohne störende Röstaromen zu gewährleisten. Jede Woche frisch und schonend in unserer Berliner Rösterei geröstet, achten unsere Röstmeister:innen genau auf den Moment, in dem sich die Süße und Aromatik des Kaffees optimal entfalten. Das Röstprofil wird individuell an die Beschaffenheit des Kaffees angepasst.

Bohnen nach der Röstung in der Rösterei

Eine besondere Verarbeitung der Kaffeekirschen – für 36 Stunden gemeinsam mit Kombucha fermentiert

Herkunft

Auf den San Luis Kaffee sind wir durch unsere Freunde von Desarolladores de Café und Nikolai Fürst aufmerksam geworden, die in den letzten Jahren die kolumbianischen Kaffeeszene mit einigen tollen Kaffee aufgemischt haben. Besonders begeistert hat uns dieser Kaffee von der San Luis Farm aufgrund der seltenen Typica Varietät. Durch das ausgeklügelte Verarbeitungsprotokoll mit dem Kombucha Pilz erhält der Kaffee einen einzigartigen Charakter – blumig-süßlich, spritzig, mit der für kolumbianische Kaffees typischen Karamellnote, ergänzt durch Aromen, die an Schwarztee und Kombucha erinnern.

Kolumbien: San Luis

  • Herkunft: San Luis Farm, Líbano, Tolima, Kolumbien
  • Geo-Koordinaten: 4°54’08.8″N 75°03’50.6″W
  • Höhe: 1.700 m
  • Kaffeefarmer: Arango Familie
  • Verarbeitung: 36 Std. anaerob fermentiert mit Kombucha Pilz + 24 Std. Oxidation in der Pulpe + Waschen
  • Varietät: Typica Finca San Luis (Arabica)
Hannes in Kolumbien

Mit jeder Tasse Kaffee unterstützt du Projekte in Äthiopien


0 Kundenbewertungen