Wir reisen in das Kaffeeland Kolumbien

Wo kann ich 100 % Bio-Kaffee kaufen?

triangle

Nichts geht über eine herrliche Tasse Kaffee am Morgen! Aber hast du schonmal darüber nachgedacht, ob dein Kaffee auch wirklich Bio ist? Immer mehr Kaffeeliebhaber:innen sind von den gesundheitlichen und geschmacklichen Qualitäten von Bio-Kaffee überzeugt. Auch wir bei Coffee Circle sind von Kaffee aus biologischem Anbau überzeugt.

Wo kann ich 100 % Bio-Kaffee kaufen? Du kannst Bio-Kaffee am besten online kaufen. Wir von Coffee Circle bieten zum Beispiel mehrere Kaffeesorten aus 100 % biologisch angebautem Kaffee an, der von Hand gepflückt wurde.

In unserem Kaffee-Shop findest du einige Kaffee- und Espressosorten, die Bio-zertifiziert sind und von uns in Berlin Wedding frisch und schonend geröstet wurden. Im Folgenden erfährst du, welche Vorteile du durch Bio-Kaffee hast, und ab wann Bio-Kaffee wirklich zu 100 % Bio ist.

Grano Gayo Espresso Zubereitung mit Rocket Appartamento

Bestelle feinsten Kaffee aus 100 % biologischem Anbau zu dir nach Hause

Heute bestellt, schon morgen bei dir – bei Coffee Circle kannst du deinen Bio-Kaffee ganz einfach online zu dir nach Hause bestellen, zum Beispiel unseren Yirgacheffe Kaffee. Suche dir deinen Lieblingskaffee in unserem Kaffee-Shop aus und lass ihn dir ganz bequem liefern. Bei uns kannst du sogar ein Kaffee-Abo abschließen, damit du deinen Lieblingskaffee immer vorrätig hast.

Wir möchten natürlich, dass du deinen Kaffee sorgenfrei genießen kannst. Darum unterliegen unsere Kaffees strengen Kontrollen. All unsere Kaffee- und Espressosorten sind:

  • frei von Pestiziden und Herbiziden
  • frei von chemischen Düngemitteln und Kunstdünger
  • frei von Genmanipulation

Übrigens: Wir bieten neben unseren frisch gerösteten Kaffeebohnen und gemahlenen Kaffeesorten auch biologisch abbaubare Kaffeekapseln an. Für dich lieber kein Koffein? Unseren Bio-Kaffee gibt es auch als entkoffeinierten Kaffee, wie zum Beispiel unseren Buna Dimaa Decaf Kaffee.

Yirgacheffe Kaffee 250 g / ganze Bohne
993
Yirgacheffe Kaffee
Fruchtig | Vanille, reife Beeren
Röstgrad
10,90 €

Beispiel: Unser Kaffee aus Äthiopien

Du fragst dich, wie wir dir qualitativ hochwertigen Kaffee garantieren können und das alles ohne Pestizide und Chemikalien? Dazu möchten wir dir einen kleinen Einblick in unsere Arbeit in Äthiopien geben.

Äthiopien und besonders das Hochland rund um die Region Kaffa gelten als Geburtsstätte des Kaffees. Bis heute ist die Kaffeekultur Äthiopiens voller Traditionen und stark im gesellschaftlichen Leben verwurzelt. Gleiches gilt auch für den Kaffeeanbau in Äthiopien.

Unsere langen Reisen im Land, gekoppelt mit unserer Erfahrung bei der Umsetzung unserer Projekte, haben uns davon überzeugt, wie wichtig und sinnvoll es ist, den traditionellen Kaffeeanbau mit einem fairen und direkten Handelsmodell zu unterstützen, das die richtigen wirtschaftlichen Anreize setzt:

  • In Äthiopien wird unser Kaffee im Hochland von Kaffeefarmer:innen angebaut.
  • Der Anbau im Mischwald spendet den Kaffeesträuchern den benötigten Schatten und führt zu natürlicher Schädlingsresistenz.
  • Die Kaffeefarmer:innen verwenden keinerlei Pestizide und chemische Düngemittel.
  • Wir kompensieren alle beim Kaffeetransport (von den Waldgärten bis zur Haustür unserer Kund:innen) entstehenden CO₂-Emissionen.

Im Hochland von Äthiopien benötigen Kaffeefarmer:innen keinerlei Pestizide und chemische Düngemittel, denn im sogenannten Mischwaldbestand schützen sich die Bäume und Sträucher gegenseitig vor Schädlingen.

Natürlich beziehen wir unseren Kaffee auch aus anderen Ländern, wie zum Beispiel Kolumbien, Brasilien, Guinea und Kenia. In all den Ursprungsländern unseres Kaffees verfolgen wir dasselbe Ziel: Hochwertigen, nachhaltigen und fairen Kaffee aus biologischem Anbau zu produzieren.

Darum solltest du Kaffee aus biologischem Anbau kaufen

Deine Gesundheit ist uns wichtig

Biologisch angebaute Kaffeebohnen sind reicher an Nährstoffen und enthalten mehr antioxidative Substanzen als andere Kaffeesorten. Darüber hinaus ist dein Kaffee frei von Pestiziden und anderen chemischen Düngemitteln, die in herkömmlichem Kaffee enthalten sind.

Gemeinsam für die Umwelt

Außerdem kannst du mit dem Kauf von Bio-Kaffee die Umwelt unterstützen, da der Anbau von Bio-Kaffee die Umwelt von Pestiziden und anderen chemischen Düngemitteln verschont.

Pestizide und Düngemittel werden in der Kaffeeproduktion häufig eingesetzt, um die Produktion zu steigern und die Ernte vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Diese giftigen Mittel können jedoch:

  • zu erheblichen Umweltschäden führen, da die Chemikalien Gewässer und Böden verschmutzen
  • die Biodiversität schädigen
  • die Gesundheit der Anwohner:innen und Kaffeefarmer:innen beeinträchtigen
Die äthiopischen Felder

Qualität, die du schmecken kannst

Unsere Kaffeesorten werden unter besonders schonenden Bedingungen angebaut. Da sie nicht mit Pestiziden und anderen chemischen Zusätzen in Berührung kommen, hat unser Kaffee einen feineren und reineren Geschmack. Unsere Kaffeebohnen werden sorgfältig ausgewählt und verarbeitet, was zu einem besseren Aroma beiträgt. Überzeuge dich selbst und schmecke den Unterschied!

Ab wann ist Kaffee wirklich zu 100 % Bio?

Kaffee wird manchmal als Bio-Kaffee deklariert, obwohl er nicht 100 % Bio ist. Für das Europäische Bio-Kaffee-Siegel muss der Kaffee bestimmte Kriterien erfüllen. Alle Kaffees, die

  • höchstens 0,9 % genmanipuliertes Material enthalten
  • und zu 95 % aus Inhaltsstoffen aus ökologischem Kaffeeanbau stammen,

können das Europäische Bio-Kaffee-Siegel beantragen. Leider ist die Zertifizierung von Bio-Kaffee sehr kostspielig und viele Kaffeefarmer:innen können sich, obwohl sie mit biologischen und nachhaltigen Anbaumethoden arbeiten, eine Zertifizierung nicht leisten.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen liegt zum Beispiel in Äthiopien bei nur 350 US-Dollar pro Kopf – weniger als 1 € pro Tag. Die rund 3.000 bis 4.000 € teure Zertifizierung von biologisch angebautem Kaffee kann hiervon nur schwer finanziert werden.

Diese Bio-Kaffee-Akkreditierung wird von einer Zertifizierungsstelle durchgeführt, die überprüft, ob jeder einzelne Schritt der Produktion des biologisch einwandfrei produzierten Kaffees den strengen Kriterien entspricht.

In unserem Sortiment von Coffee Circle findest du daher auch Kaffees, die keine Bio-Zertifizierung haben. Unsere Kaffees unterliegen allerdings unseren strengen Kontrollen und Standards, bei denen wir besonders starken Wert auf biologischem Anbau legen.

Die Vorteile der Bio-Zertifizierung für unsere Kaffeefarmer:innen

Die Bio-Zertifizierung für Kaffees ist zwar teuer, bringt den Kaffeefarmer:innen aber große finanzielle Vorteile. Jede:r einzelne Kaffeefarmer:in wird von speziell ausgebildeten Kontrolleur:innen intensiv geprüft, um eine 100 % nachhaltige Anbauweise des Bio-Kaffees zu garantieren.

Bei diesen Kontrollen wird besonderer Wert auf die Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit des Kaffees gelegt. Sind alle Kriterien erfüllt, darf der Kaffee das Bio-Siegel tragen. Ab diesem Zeitpunkt können die Farmer:innen eine Prämie in Höhe von 20 US-Cents pro Pfund für ihren Bio-Kaffee verlangen.

Erfahre mehr zu diesem Thema in unserem Artikel „Wie stehen wir zum Bio-Siegel für Kaffee?“.

Kaffeemoment Buna Dimaa

Wie viel kostet Bio-Kaffee?

Bio-Kaffee kannst du bei uns ab einem Preis von 8,90 € als Probierpakete (250 g Inhalt) kaufen. Bei uns kannst du deinen Kaffee bequem online kaufen (auch im Abo) und ihn so von deiner Einkaufsliste streichen.