Brühmomente

Tee? Nee! Kaffee bei Erkältung

triangle

Wir bei Coffee Circle wissen, wie schnell Kaffee zum täglichen Lieblingsgetränk werden kann. Kaffee kann uns Schwung verleihen und zu mehr Leistung antreiben. Aufgrund seines Koffeingehalts ist er ein wahrer Energie-Booster. Aber was ist eigentlich bei einer Erkältung – solltest du dann besser auf Kaffee verzichten?

Darfst du bei einer Erkältung Kaffee trinken? Ja, du darfst bei einer Erkältung Kaffee trinken. Aber du solltest den Kaffeekonsum in der Erkältungsphase nicht übertreiben und deinen Körper schonen.

Erfahre, was genau mit deinem Körper passiert, wenn du bei einer Erkältung Kaffee trinkst, wann du lieber auf Kaffee verzichten solltest und wie Kaffee gegen Halsschmerzen und Husten helfen kann.

Das passiert, wenn du bei einer Erkältung Kaffee trinkst

Wir alle waren sicherlich mindestens einmal in unserem Leben erkältet und wissen, wie es sich anfühlt. Bei einer Erkältung steht dein Körper vor einer echten Herausforderung. Er muss gegen die Viren ankämpfen, die deine Beschwerden und Symptome verursachen. Dadurch verlierst du viel Flüssigkeit und solltest daher ausreichend trinken, um diesen Verlust wieder auszugleichen.

Besonders heiße Getränke helfen dabei, die Symptome zu lindern. Aber solltest du überhaupt Kaffee trinken, wenn du krank bist? Der morgendliche Kaffeekonsum ist für Kaffee-Liebhaber:innen wahrscheinlich unverzichtbar. Die gute Nachricht ist: Du kannst wie gewohnt weiterhin deinen Kaffee trinken, jedoch solltest du es nicht übertreiben. Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Koffein. Darum solltest du während der Erkältung nicht mehr Kaffee konsumieren als sonst.

Der Kreislauf ist ohnehin schon geschwächt, sodass er bei zu viel Koffein überlastet werden kann. Trinke in dieser Zeit viel Wasser und Tee. Du solltest dabei Kräuter- oder Früchtetee vorziehen, da Schwarz- und Grüntee auch Koffein enthalten. Zusätzlich solltest du deinem Körper ausreichend Zeit zur Erholung geben und ein paar Tage schonen. Viel Schlaf und Ruhe sind jetzt angesagt!

Brühmomente

Das spricht für Kaffee

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen, bei einer Erkältung Kaffee zu trinken. Du hast sicher schon gehört, dass Koffein als Zusatzstoff in einigen Medikamenten zu finden ist. Tatsächlich kann es die Wirkung dieser Medikamente verstärken oder unterstützen. So kann es bei fiebersenkenden Medikamenten als schmerzlindernder und wachmachender Wirkstoff fungieren.

Außerdem trägt Kaffee auch dazu bei, den Wasserhaushalt wieder aufzufüllen. Es ist mittlerweile erwiesen, dass Kaffee nicht dehydriert, sondern lediglich eine harntreibende Wirkung hat. Diese ist jedoch kaum spürbar, da du über deine Tasse Kaffee eine große Menge Wasser aufnimmst.

Das spricht gegen Kaffee

Du fühlst dich krank? Dann solltest du deinen Kaffeekonsum während der Erkältungsphase im Auge behalten. Kaffee kann helfen, das Krankheitsgefühl zu verringern, da er belebend wirkt. Dies kann dazu führen, dass du dich weniger schonst und deine Erkältung nicht richtig auskurierst. Es ist somit wichtig, dass du deinen Körper trotz der belebenden Wirkung des Kaffees schonst.

Wann sollte ich unbedingt auf Kaffee verzichten?

In manchen Fällen solltest du lieber ganz auf Kaffee verzichten. Zum Beispiel:

  • bei einem Magengeschwür
  • bei Durchfall oder einem Reizdarm
  • bei der Einnahme von bestimmten Medikamenten (z. B. Ephedrin, Theophyllin, Echinacea)
  • generell bei einer Herzinsuffizienz, Bluthochdruck und Diabetes

Im Zweifel sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin

Du solltest immer einen Arzt bzw. eine Ärztin konsultieren, wenn du Fragen zu deiner Gesundheit hast. Solltest du Medikamente einnehmen, ist es wichtig, dass du dich ausreichend über die möglichen Wechselwirkungen mit Kaffee informierst.

Wenn sich deine Symptome verschlechtern, zögere nicht, dir Rat von deinem Arzt oder deiner Ärztin einzuholen. Er oder sie kann dir die richtige Empfehlung geben, um deine Gesundheit zu schützen.

Kann Kaffee gegen Husten und Halsschmerzen helfen?

Bei Erkältungskrankheiten, die einen Husten oder Halsschmerzen verursachen, kann Kaffee in Kombination mit Honig eine Linderung verschaffen. Sogar bei chronischem Reizhusten haben Studien gezeigt, dass eine Paste aus Kaffeepulver und Honig besser hilft als chemische Hustenlöser.

Erkältet? Bestelle dir deinen Lieblings-Kaffee zu dir nach Hause

Bist du momentan krank und hast keinen Kaffee im Haus? Um Kaffee zu kaufen, musst du nicht unbedingt dein Haus verlassen. Wir bei Coffee Circle bieten dir ein breites Angebot an verschiedenen Kaffeesorten mit feinsten Aromen und höchster Qualität, die du ganz bequem zu dir nach Hause bestellen kannst. In unserem Online-Shop findest du sicherlich den Kaffee, der am besten zu dir passt.

Brühmomente

Unsere Empfehlungen für dich

Buna Dimaa Kaffee 250 g / ganze Bohne
1234
Buna Dimaa Kaffee
Vollmundig | Kakao, geröstete Nüsse
Röstgrad
8,90 €
Karibu Kaffee 250 g / ganze Bohne
243
Karibu Kaffee
Komplex | Schokolade, Zimt
Röstgrad
10,90 €
Buna Dimaa Decaf Kaffee 250 g / ganze Bohne
5
Buna Dimaa Decaf Kaffee
Vollmundig | geröstete Nüsse, Kakao
Röstgrad
10,90 €
Cerrado Kaffee & Espresso 250 g / ganze Bohne
128
Cerrado Kaffee & Espresso
Samtig | Haselnuss, süße Früchte
Röstgrad
10,90 €