Espresso Decaf

Der Decaf ist der erste entkoffeinierte Espresso, der uns wirklich begeistert. Sein süsslicher, vollmundiger Geschmack ist einzigartig.

GeschmackAusgewogen | Zimt, Schokokeks
Röstgrad
Stärke
Säure
VerarbeitungWashed
HerkunftKolumbien
Sorte100 % Arabica, Single Origin
Größe
Mahlgrad
10,90 €

43,60 €/kg inkl. MwSt.

Lieferung 1 bis 3 Werktage in 🇩🇪

donation tipMach(t) den Unterschied mit uns

Wir setzen uns mit der Coffee Circle Foundation e.V. dafür ein, die Lebensgrundlage von Kaffeefarmer:innen langfristig zu verbessern.

donation tip

Ähnliche Kaffees

Buna Dimaa Decaf Kaffee
Buna Dimaa Decaf Kaffeegeröstete Nüsse, Kakao
ab 10,90 €
Decaf Kaffee
Decaf KaffeeZimt, getrocknete Feige
ab 9,90 €
Espresso Yirga Santos Decaf
Espresso Yirga Santos DecafSchokolade, brauner Zucker
ab 11,90 €
1 Euro Spende pro Kilo
Mit jeder Tasse Coffee Circle Kaffee unterstützt du unsere Projekte in den Anbauregionen. Mehr erfahren
Espressomühle Eureka Classic Espresso Decaf

Das Einzige, was dich umhaut, ist der Geschmack

SÜSSLICH UND AUSGEWOGEN

Dies ist unserer erster entkoffeinierter Espresso. Lange Zeit haben wir uns gegen einen koffeinfreien Kaffee oder Espresso im Sortiment entschieden, da wir bisher nie geschmacklich überzeugt wurden. Bis zu dem Moment, als wir den Decaf aus der Unichaparral Kooperative in Tolima, Kolumbien probiert haben. Der Decaf Espresso ist ein vollmundiger, sehr süßlicher und runder Espresso.

Tipps zur Zubereitung

Der Decaf Espresso eignet sich sehr gut für die Zubereitung in der Siebträgermaschine, im Vollautomaten und in der Herdkanne. Am besten mahlst du den Espresso frisch zuhause, damit du das Optimum an Aromen erhältst.

Zu den Zubereitungstipps ›

Frische und schonende Röstung in Berlin

Der Decaf Espresso wird im schonenden Trommelröstverfahren in 35 kg Chargen für ca. 11:00 Minuten mit einer Endtemperatur von 215 °C geröstet. Die eher helle Röstung führt dazu, dass das wunderbare Aroma des Espresso erhalten bleibt. Wir rösten stets frisch, den genauen Tag kannst du an der Verpackung ablesen.

Kaffee so wie du ihn magst

Decaf Espresso auch im Abo

  • Automatische Lieferung bequem nach Hause
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten

Herkunft

Die Kooperative Unichaparral

  • Hanglage: Unichaparral, Tolima, Kolumbien
  • Geo-Koordinaten: 3°39’04.6″N, 75°34’28.0″W
  • Höhe: 1.680 m
  • Anzahl Kaffeefarmer in Kooperative: 238
  • Verarbeitung: gewaschen
  • Pflanze: Colombia, Castillo

Anbau in kleinbäuerlichen Strukturen

Die Unichaparral Kooperative liegt in Tolima in Kolumbien. Hier wird der Kaffee von 238 Kleinbauern auf knapp 1.700 Metern angebaut. Die Kleinbauern sind bestrebt, die bestmögliche Kaffeequalität zu produzieren und legen hohen Wert auf das Pflücken der roten Kaffeekirschen und ein sorgfältiges Processing, dass danach mit den Kirschen stattfindet. Dadurch entwickelt sich eine hohes Maß an Süße und Balanciertheit in dem Kaffee. Die komplexe Aromatik erinnert geschmacklich an Noten von Schokoladenkeks, Zimt und getrockneten Früchten.

Wie wird Kaffee entkoffeiniert?

Der Kaffee wurde unter der Verwendung von Ethylacetat entkoffeiniert. Es ist ein „natürliches“ Lösungsmittel, das aus Rohrzucker gewonnen wird und mit dem über 97 % des Koffeingehalts herausgelöst wird. Die Rückstände des Ethylacetats liegen unter 30 ppm und der Kaffee ist daher frei von Fremdgeruch und -geschmack. Nur die schönen süßlichen, leicht fruchtigen Noten des ausgewogenen Kaffees bleiben zurück.

Eine persönliche Handelsbeziehung zu den Kaffeefarmern auf Augenhöhe ist für uns entscheidend

Unsere Kaffees stammen aus direkten Handelsbeziehungen. D.h. für uns, dass wir regelmäßig mit unseren Partnerproduzenten kommunizieren und sie jährlich besuchen. Direkte Kommunikation ist essentiell, um ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis aufzubauen, zu verbesserter Kaffeequalität zu motivieren und die Lebensumstände vor Ort wirklich zu verstehen.

 

Mit jeder Tasse Kaffee unterstützt du Projekte in Äthiopien


85 Kundenbewertungen

Bestens Decaf Espresso

Bestens Decaf Espresso, Geschmack ist fantastisch

Kunde3. November 2023

Für einen entkoffeinierten Espresso…

Für einen entkoffeinierten Espresso schmeckt er einfach gut. Ich verwende ihn als Café Crema, Cappuccino und als Espresso.

Kunde22. August 2023

Not the same

This time, the coffee did not taste as good and did not smell as good as the product I ordered previously.

Kunde27. Juli 2023

Ein entkoffeinierter Espresso

Ein entkoffeinierter Espresso, der richtig gut schmeckt. Wirklich empfehlenswert.

Kunde16. Juni 2023

der beste entkoffeinierte Kaffee den…

der beste entkoffeinierte Kaffee den ich kenne

Kunde25. August 2022

Finger Weg

Extrem sauer, egal bei welcher einstellung, hab 10 Jahre Erfahrung mit Espressomaschinen, er rinnt auch schon so dünn aus dem Puck raus, weis nicht ob das vom Entkoffinieren kommt aber dieser Kaffee ist ein Frechheit, das dies bei coffe circle niemanden auffällt....

Johnny18. Juli 2022

Ich trinke den Espresso ohne Coffein…

Ich trinke den Espresso ohne Coffein gerne am späten Nachmittag oder Abend.

Kunde2. Juli 2022

Enttäuschend.

Ich habe mich trotz der durchwachsenen Bewertungen entschieden, den Decaf mal auszuprobieren, um auch später am Tag noch einen Espresso genießen zu können. Die Bohnen selber waren sehr dunkel geröstet, was mich verwunderte, da diese als "eher helle Röstung" beschrieben werden. Um eine ausreichend lange Zeit hinzubekommen, muss der Kaffee extrem fein gemahlen werden. So fein, dass die Eureka Mignon an ihre Grenzen kommt. Trotzdem endet der Kaffe quasi ohne Crema in der Tasse. Beim Geschmack überwiegt eine unangenehme Säure, egal ob das Brühverhältnis 1:2 oder 1:3 beträgt.

Felix11. Mai 2022

beste coffeinfreie Espressobohnen aller…

beste coffeinfreie Espressobohnen aller Zeiten

Kunde18. März 2022

So good that I'll drink it just for the…

So good that I'll drink it just for the taste.

Kunde17. März 2022