Hilfe
 
 

Rungeto Kaffee

Zubereiterempfehlung
AeroPressAeroPress
ChemexChemex
HandfilterHandfilter

Dieser Kaffee wird in Kenia auf ca. 1.800 Meter Höhe auf vulkanischem Boden angebaut. Die optimalen Bedingungen verleihen ihm ein spritziges und frisches Geschmacksprofil.

  • Fruchtig-komplex, von Hand gepflückt
  • Lebendiger Kaffee mit Noten von Johannisbeere und Rhabarber
  • Hell geröstet, 100% sortenreine Arabica Bohnen
  • Klassifizierung: AA Top

Größe

Mahlgrad

12,9036,86€ pro 1kg Kaffee, nur 31 ct. pro Tasse
Dieser Artikel ist zurzeit nicht verfügbar.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2 bis 3 Werktage

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Lebendiger Kaffee mit Noten von Johannisbeere und Rhabarber

FRUCHTIG-KOMPLEXER GESCHMACK

Der Kaffee ist lebendig mit spritzigem Charakter und äußerst vielschichtigem Geschmacksbild. Er hat intensive beerige Noten, die an feinherbe Johannisbeeren und an frischen Rhabarber erinnern. Gleichzeitig hat der Rungeto ein tolles Mundgefühl und einen runden Körper, so dass der Kaffee vom ersten bis zum letzten Schluck in schöner Balance gehalten wird.

Tipps zur Zubereitung

Der fruchtig-spritzige Charakter kommt am besten in Handfilter-Zubereitern, wie dem Hario v60 oder der AeroPress zur Geltung. Wir empfehlen bei 12 g Kaffee je 200 ml Wasser zu nutzen und den zubereiteten Kaffee am besten ohne Milch und Zucker zu genießen. Auch als Cold Brew ist dieser fruchtige Kaffee sehr zu empfehlen.

Zu den Zubereitungstipps ›

Frische und schonende Röstung in Berlin

Unsere Röstmeister Hannes und Ersin rösten unsere Kaffees frisch und schonend, so dass der Kaffee weder bitter noch verbrannt schmeckt. Nur die gewollten feinen Fruchtsäuren, die zum Charakter unseres Kaffees beitragen, bleiben erhalten.

Wir rösten den Kaffee in 40 kg Chargen bei einer gesamten Röstzeit von ca. 11:00 Minuten mit einer Endtemperatur von 200 °C.

Mehr erfahren ›

Rungeto-Kaffee gibt es auch im Abo

  • Keine Versandkosten ab der 2. Lieferung
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten

Herkunft

Die Kooperative Rungeto Karimikui

  • Hanglage: Rungeto Karimikui, Kirinyaga District, Kenia
  • Geo-Koordinaten: 0°27’40.5″S, 37°27’00.4″E
  • Lot Nummer: 15NG0158
  • Höhe: 1.760 m
  • Kaffeefarmer: 1.400
  • Verarbeitung: washed
  • Pflanze: SL-28, SL-34, Ruiru 11 (Arabica)

Rungeto Co-operative Society – Karimikui Factory

In Kenya bestehen die Kaffee-Kooperativen aus vergleichsweise vielen Kaffeefarmern, so dass es innerhalb einer Society bzw. Kooperative mehrere Washing Stations bzw. Factories gibt. So gibt es in der Rungeto Kooperative 3 Factories: Kii, Kiangoi und Karimikui. Die Karimikui Factory wurde ursprünglich 1966 gegründet und dann in den 90er Jahren geschlossen. 1997 wurde Karimikui wieder eröffnet und zählt heute 1.400 Mitglieder. Auf ca. 1.800 Metern wird der Kaffee hier auf reichhaltigem, vulkanischem Boden angebaut. Die Kenianischen Böden haben ein hohen Phosphorgehalt.

Das sorgt dafür, dass die Kaffees eine spritzige und prickelnde Säure entwickeln, für die sie von Experten geliebt werden. Vorwiegend kultivieren die Farmer hier die Arabica Varietäten SL-28, SL-34 und Ruiri 11. Nachdem die Kaffeekirschen an der Washing Station verarbeitet werden, werden die Kaffeebohnen für 72 Stunden im zweistufigen Verfahren fermentiert. Durch diese sorgfältige Fermentation wird jegliches Fruchtfleisch von den Bohnen gelöst und der Kaffee aus Karimikui hat dadurch ein besonders klares und feines Aroma. Eine Besonderheit in Kenia ist, dass die Bohnen vor dem Export nach Größen sortiert werden, wobei AA das Klassifizierungsmerkmal für die größten Bohen darstellt.

Wir haben unterschiedliche Lots aus der Karimikui Factory probiert und uns für dieses Lot in einer AA Klassifizierung entschieden, da es in unseren Bewertungskriterien am besten abgeschnitten hat.

Die Rungeto Kooperative

Auf unseren Reisen probieren wir in Cuppings dutzende Kaffees, mit dem Ziel die besten Kaffees der aktuellen Ernte auszuwählen.

Nein, es wird nie langweilig! Wir probieren und riechen uns durch unzählige Aromen in ganz verschiedenen Kombinationen. Dabei wollen wir nicht nur die besten Kaffees der Welt entdecken, sondern auch die Menschen und deren Leben kennenlernen, die diese Kaffees anbauen.

Mehr erfahren ›

Mit jeder Tasse Kaffee unterstützt du Projekte in Äthiopien

Ein kenianischer Spezialitätenkaffee
Mit kenianischer Herkunft
Mit fruchtigen Noten

 2 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Rungeto Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Björn am 17.06.2017
Fruchtiger Frischekick
Durch die angenehme Säure sehr frisch. Die Säure nimmt dem Kaffee die Schwere, die beerige Kaffees üblicherweise haben.
(Hario V60)
Sebastian H. am 17.06.2017
Johannisbeeraroma und eine feine Säure
Ich neige ja nicht gerade dazu, Bewertungen zu schreiben, aber dieser Kaffee hat mich umgehauen. Schon beim öffnen verströmt ein angenehmer, leicht säuerlicher Johannisbeer-Duft. Dieser findet sich auch nach dem Mahlen wieder.
Zubereitet habe ich ihn bei 90°C in meiner AeroPress und auch hier sind die Johannisbeer-Aromen deutlich zu schmecken, was dem Kaffee eine fruchtige und angenehm säuerliche Note verleiht. Dieser Kaffee ist es definitiv Wert, gekauft zu werden!
2  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
2
4
0
3
0
2
0
1
0