#Gerüchteküche

Gerüchteküche XVI: Sollte man seinen Kaffee möglichst heiß genießen?

triangle
Alina Neukirchen

Ein Beitrag von Alina Neukirchen in der Kategorie #Gerüchteküche vom 22. Dezember 2022

In unserer Reihe “Gerüchteküche” nehmen wir uns regelmäßig Mythen im Bereich Kaffee an, die sich bereits seit langer Zeit halten. Hier untersuchen wir, ob sie komplett erfunden sind oder ob an ihnen nicht doch etwas dran sein könnte.

Kaffee muss heiß sein, um genießbar zu sein – So oder so ähnlich ist die Devise vieler Kaffeeliebhaber:innen, die sich dem Kaffeegenuss voll und ganz hingeben wollen.

Wenn wir ehrlich zueinander sind, hast du dir wahrscheinlich auch mal die Zunge an zu heißem Kaffee verbrannt, weil du es einfach nicht erwarten konntest. Die erste Tasse Kaffee des Tages, egal ob schwarz, Cappuccino, Café Crema, mit Zucker oder Milch, ist und bleibt eines der schönsten Rituale.

Das Gerücht

Schon seit einigen Jahren besteht unter Medizinern der Verdacht, dass zu heiße Getränke das Risiko erhöhen, an Speiseröhrenkrebs zu erkranken. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat diese Hypothese im Jahr 2021 noch einmal bekräftigt und auch das deutsche Forschungszentrum in Heidelberg (DKFZ) weist darauf hin, dass Getränke über 65 °C die Krebsrate erhöhen.

Zur Referenz: Unter Berücksichtigung aller Maschinentypen, vom Vollautomaten bis zur Siebträgermaschine, wird Kaffee bei uns im Schnitt bei etwa 75 °C serviert, wenn er unmittelbar aus der Maschine kommt.

Espresso Zubereitung in Coffee Circle aus einer Siebträger

Laut der Golestan Cohort Studie, einer Studie, bei der Probanden über einen zehnjährigen Zeitraum begleitet wurden, verdoppelt sich das Krebsrisiko bereits bei über 70 °C.

Die Forscher haben Daten von mehr als 50.000 Frauen und Männern untersucht. Zwar wurde hier die Trinktemperatur von Tee untersucht, das Fazit bleibt jedoch für alle Heißgetränke dasselbe. Die Temperatur, bei welcher der Tee am liebsten getrunken wurde, wurde notiert und in 317 Fällen kam es zur Bildung eines Plattenepithelkarzinoms, einer der häufigsten Arten von Speiseröhrenkrebs. Dabei stieg das Krebsrisiko, je kürzer die Zeit zwischen dem Einschenken und Trinken war.

Die Erklärung

Wie genau heiße Getränke Krebs in der Speiseröhre verursachen, ist zwar noch nicht ganz klar, man geht allerdings davon aus, dass durch eine Verbrühung der Schleimhäute nachweisbare Zellschäden entstehen.

Egal ob Kaffee, Tee oder eine leckere Suppe, alles sollte zunächst einmal bis zu fünf Minuten abkühlen.

Tipps für den Alltag

Rezeptideen für Eiskaffee im Büro

Um deinen Kaffee bei optimaler Temperatur zu genießen, kannst du die folgenden Tipps im Alltag beachten:

  • Schwarzen Kaffee solltest du nach dem Servieren erst einmal 5 – 10 Minuten stehen lassen. So kann die Temperatur von 75 auf 65 °C fallen.
  • Schwarzen Kaffee im To Go Becher, der isoliert ist, solltest du bis zu 20 Minuten abkühlen lassen.
  • Achte beim Aufschäumen der Milch auf die richtige Temperatur. Ein kenntnisreicher Barista erwärmt Milch im Milchkännchen auf ca. 64 °C.
    Tipp für zu Hause: Du brauchst dafür kein Thermometer. Wenn dir das Milchkännchen in der Hand zu heiß wird, ist die ideale Temperatur erreicht.
  • Wenn du deinen Kaffee mit einem kalten Löffel umrührst oder kalte Milch hinzufügst, kannst du die Temperatur um ca. 10°C senken.
  • Auch bei deinem Vollautomaten zu Hause kannst du die Temperatur einstellen! Wenn du am Morgen also nicht so lange warten willst, bis dein Kaffee abgekühlt ist, empfiehlt es sich, einen Blick in die Einstellungen deines Vollautomaten zu werfen.
  • Und wenn alles nichts hilft, einfach eine große Kugel Vanilleeis verwenden.

Die guten Neuigkeiten

Nach dem aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand gibt es keine Belege dafür, dass Kaffee krebserregend ist. Im Gegenteil, Kaffee hat sogar positive Eigenschaften. Eine Studie hat gezeigt, dass Kaffee das Risiko an Tumoren der Leber oder Gebärmutter zu erkranken, senken kann.  Unser Autor Stephan hat sich diesem Thema in einem weiteren Artikel der Gerüchteküche

So sehr du dich also auch danach sehnst, deinen Kaffeedurst endlich zu stillen, empfiehlt es sich, die Vorfreude doch lieber noch ein paar Minuten länger anhalten zu lassen.

Aber keine Sorge, denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude

Herein in die Gerüchteküche

Woche für Woche gehen unsere Mythenjäger den beharrlichsten Gerüchten, der gepflegten Pseudowissenschaft und den gefühlten Wahrheiten rund um’s Thema Kaffee auf den Grund. Finde heraus, was sie bisher so alles herausgefunden haben.

Mehr lesen

Eine Auswahl unserer Topseller

top
Espresso Yirga Santos 250 g / ganze Bohne
1118
Espresso Yirga Santos
Kräftig | Schokolade, brauner Zucker
Röstgrad
9,90 €
Espresso Grano Gayo 250 g / ganze Bohne
402
Espresso Grano Gayo
Kräftig | brauner Zucker, Tiramisu
Röstgrad
10,90 €
top
Limu Kaffee 250 g / ganze Bohne
1442
Limu Kaffee
Balanciert | Traube, Zartbitterschokolade
Röstgrad
9,90 €
Buna Dimaa Kaffee 250 g / ganze Bohne
1234
Buna Dimaa Kaffee
Vollmundig | Kakao, geröstete Nüsse
Röstgrad
8,90 €