Der Café Crème – die perfekte Schweizer Kaffeezubereitung

triangle

Wer liebt ihn nicht – den milden Café Crème? Das heißgeliebte Kaffeegetränk aus der Schweiz ist nicht nur bei unseren Coffee Circle Kund:innen beliebt, sondern in ganz Europa stark verbreitet. Er zeichnet sich durch seine süßliche und milde Geschmacksnote aus, die an Karamell erinnert, und er eignet sich hervorragend als Alternative zum herkömmlichen Espresso.

Aber was ist ein Café Crème? Der Café Crème ist ein Schweizer Kaffeegetränk, das in einer großen Tasse Kaffee nach der Espressomethode zubereitet wird. Bei der Zubereitung kommt es vor allem auf die richtige Wassermenge, die Durchlaufzeit sowie auf die Kaffeesorte und den Mahlgrad an.

Im Folgenden erklären wir dir alles, was du zum Café Crème wissen solltest, und wie die perfekte Zubereitung dieses Kaffeegetränks aussieht. Erfahre außerdem, welche Kaffeesorte du für einen Café Crème verwenden solltest.

Was ist ein perfekter Café Crème?

Der Café Crème ist mit seinem cremigen, milden Geschmack und einem samtigen Finish eine beliebte Variante des Kaffees, die in vielen Ländern und Kulturen gern getrunken wird. Er schmeckt leicht süß und etwas karamellig.

Was ist ein perfekter Café Crème? Er ist weder zu stark noch zu schwach, sondern einfach nur richtig! Die perfekte Crema sollte mindestens 2 Minuten konstant auf dem Getränk bestehen bleiben. Siehst du eine Art Tigermuster auf deinem Café Crème, dann ist er genau richtig!

Der Unterschied zwischen Café Crème und Kaffee

Der Café Crème ist dem deutschen Filterkaffee sehr ähnlich. Er unterscheidet sich jedoch in drei Punkten:

  • Zubereitungsmethode
  • Mahlgrad
  • Geschmack

Ein Café Crème wird nach der Espressomethode gebrüht. Dazu wird heißes Wasser in einer Kolbenkaffeemaschine mit Druck durch den fein gemahlenen Kaffee gepresst. Für den Filterkaffee wird hingegen die herkömmliche Filtermethode angewendet. Zudem wird für den Café Crème ein feinerer Mahlgrad verwendet als beim Filterkaffee, und er hat einen kräftigeren Charakter als der Filterkaffee.

Der Unterschied zwischen Café Crème und Espresso

Hier liegt der Unterschied in der Wassermenge und dem Mahlgrad. Für einen Café Crème wird viermal so viel Wasser (ca. 120 ml) benötigt wie für einen Espresso (20 – 30 ml). Außerdem ist beim Café Crème ein gröberer Mahlgrad erforderlich als bei einem Espresso.

Der Café Crème ist übrigens auch nicht mit dem Americano Kaffee zu verwechseln. Den genauen Unterschied erfährst du in unserem Artikel „Was ist der Unterschied zwischen einem Kaffee Americano und einem Café Crème?

Wie wird ein Café Crème zubereitet?

Der Café Crème ist aufgrund seiner leichten Crema beliebt, die du am besten mit einer Siebträgermaschine oder einem Kaffeevollautomaten erzeugst, da der Kaffee unter hohem Druck durch den gemahlenen Kaffee gepresst werden sollte.

Für den perfekten Café Crème lässt du ca. 120 bis 130 ml Wasser in 25 bis 30 Sekunden durch 17 g Espresso laufen. Dies ist die ideale Durchlaufzeit (auch Extraktionszeit genannt). Du solltest im Kaffeeschaum kleine Luftbläschen sehen können, denn das ist die bekannte Crema auf dem Café Crème. Sollten es zu viele Bläschen sein, ist es Kaffeeschaum.

Siemens EQ 700 mit Tiga Terra

Welche Kaffeesorten werden für ein Café Crème verwendet?

Für den Café Crème werden normalerweise Arabica- und Robusta-Kaffee gemischt. Arabica-Kaffee ist normalerweise eine milde, süße und aromatische Sorte, während Robusta-Kaffee ein stärkeres und bitteres Aroma hat. Die Mischung der beiden Kaffeesorten erzeugt eine schöne Crema und einen süßen und leicht bitteren Geschmack, der sich perfekt für die Zubereitung von Café Crème eignet.

Verwende vorzugsweise eine helle bis mittlere Röstung, deren Mahlgrad gröber als beim Espresso und feiner als beim Filterkaffee ist. Achte darauf, dass der Mahlgrad nicht zu fein ist, denn dann bekommt der Espresso einen zu bitteren Geschmack und die Crema wird zu dunkel.

Bei Coffee Circle bieten wir dir den perfekten Kaffee für den Vollautomaten an, damit du deinen leckeren und aromatischen Café Crème auch Zuhause genießen kannst.

Espresso Probierset ganze Bohne
44
Espresso Probierset
ganze Bohne
39,00 €

Welches Wasser solltest du verwenden?

Für den perfekten Café Crème ist es ratsam, das beste Wasser zu verwenden, das du finden kannst. Baristas bevorzugen normalerweise Quellwasser. Du kannst aber auch ein Wasserfiltergerät verwenden, um das Wasser zu filtern, bevor du es in der Kaffeemaschine oder im Vollautomaten verwendest.

Kannst du deinen Café Crème in einer normalen Kaffeemaschine zubereiten?

Du kannst deinen Café Crème alternativ in einer Kaffeemaschine oder einem Mokka-Kocher herstellen, allerdings wird die Crema möglicherweise nicht so gut wie mit einem Kaffeevollautomaten. So kannst du beispielsweise bei einer Kaffeemaschine vorgehen:

1. Fülle zuerst den Filter mit frisch gemahlenem Kaffee.
2. Gieße dann kochendes Wasser in den Tank der Kaffeemaschine und stelle die richtige Menge ein (120 bis 130 ml).
3. Schalte die Kaffeemaschine ein, lass den Kaffee durchlaufen und serviere ihn in einer Tasse.

Moccamaster Kaffeemoment

Kann Café Crème mit Milch zubereitet werden?

Zwar wird der Café Crème traditionell pur getrunken, aber je nach Geschmack kann man ihn auch mit etwas Milch oder Zucker zubereiten. In der Schweiz wird er als sogenannter Schümli mit flüssigem Rahm (franz.: crème) zubereitet.

Unsere Empfehlung für deinen Café Crème

Wir bei Coffee Circle bieten dir eine große Auswahl an Mischungen aus Arabica- und Robusta-Kaffee wie z. B. den Tiga Terra, ein Blend aus Brasilien, Indonesien und Guinea. Er eignet sich ausgezeichnet für die Zubereitung eines Café Crèmes im Vollautomaten.

Wir möchten, dass du unseren Kaffee mit ruhigem Gewissen genießen kannst. Darum unterliegen all unsere Kaffeesorten unseren strengen Qualitätskontrollen und werden nur unter Berücksichtigung unserer Einkaufskriterien ausgewählt.

Da wir auf Direct Trade und Nachhaltigkeit setzen, kannst du dir sicher sein, dass der Kaffee, den du bei uns kaufst, zu fairen Bedingungen und umweltfreundlich produziert wird. Außerdem spendest du mit jedem Kilogramm Kaffee automatisch 1 € für Projekte in den Ursprungsgebieten des Kaffees.

Tiga Terra neben Siemens EQ 700 Vollautomat
top
Espresso Yirga Santos 250 g / ganze Bohne
1118
Espresso Yirga Santos
Kräftig | Schokolade, brauner Zucker
Röstgrad
9,90 €
Espresso Grano Gayo 250 g / ganze Bohne
402
Espresso Grano Gayo
Kräftig | brauner Zucker, Tiramisu
Röstgrad
10,90 €
Espresso House Blend 250 g / ganze Bohne
180
Espresso House Blend
Charaktervoll | Marzipan, Nougat
Röstgrad
9,90 €
Espresso Sidamo 250 g / ganze Bohne
1028
Espresso Sidamo
Lebendig | Karamell, dunkle Beeren
Röstgrad
10,90 €