Bezzera Strega S Espressomaschine

Mit der Bezzera Strega holst du dir ein unvergleichliches Espressoerlebnis mit viel Tradition nach Hause.

  • Traditionelle italienische Extraktionsmethode mit Handhebel
  • Vergleichsweise konsistente Ergebnisse für Handhebelmaschinen
  • Relativ kurze Aufheizzeit dank elektrisch beheizter Brühgruppe
  • 3 L Wassertank
2.135,00 €

inkl. MwSt.

Lieferung 1 bis 3 Werktage in 🇩🇪

Röstmeister Hannes empfiehlt dazu:

Feliciano Castillo Kaffee & Espresso! Dunkle Schokolade und Pekannuss erwarten dich.

Expert Image

Produkte, die Kunden dazu kaufen…

Feliciano Castillo Kaffee & Espresso

Feliciano Castillo Kaffee & Espresso

Dunkle Schokolade, Pekannuss
ab 14,90 €
Espresso Grano Gayo

Espresso Grano Gayo

Brauner Zucker, Tiramisu
ab 10,90 €
Espresso Essentials Set

Espresso Essentials Set

Coffee Circle
106,90 €
1 Euro Spende pro Kilo
Mit jeder Tasse Coffee Circle Kaffee unterstützt du unsere Projekte in den Anbauregionen. Mehr erfahren

Bezzera Espressomaschine mit traditioneller Hebelbedienung

Mit der Bezzera Strega hat die italienische Traditionsmanufaktur eine Handhebelmaschine entwickelt, die überzeugend konsistente Ergebnisse liefert. Andere Hebelmaschinen sind da deutlich weniger verzeihend.

Der entscheidende Unterschied

Die Wahl zwischen der E61-Brühgruppe per Tastendruck oder Handhebel muss weise getroffen werden. Die Bezzera Strega erzeugt den Druck für die Extraktion des Kaffees über eine eingebaute Feder, welche durch kräftiges Herunterziehen des Hebels eine Kraft von 8 kg aufbaut und dann linear den Druck vermindert. Traditionell wird diese Art der Extraktion in vielen italienischen Espressobars eingesetzt und Enthusiasten schwören auf das einzigartige Geschmackserlebnis.

Die Bedienung dieser schönen Maschine ist unkompliziert. Als Regel gilt, dass die Pre-Infusion, welche bei heruntergedrücktem Hebel über die Vibrationspumpe, bis zum ersten Tropfen Espresso anhalten sollte. Anschließend wird der Hebel freigelassen, wodurch die Feder den Rest erledigt. Die Kontrolle der Extraktion erreicht der experimentierfreudige Barista durch Variation der Pre-Infusion und der Brühzeit, durch einfaches Wegziehen der Tasse.

Achtung: Die Bedienung des Hebels darf nur mit eingefülltem Kaffee und eingeschaltetem Betriebsmodus geschehen, da sonst der nötige Widerstand fehlt und der hochschnellende Hebel gefährlich sein kann.

Tradition in Vollendung

Neben dem klassischen Handhebel überzeugt die Bezzera Strega mit zeitgemäßer Ausstattung. Das Gehäuse ist sauber verarbeitet, der Dampf zischt kraftvoll und die Vibrationspumpe arbeitet zuverlässig. Sollte der anspruchsvolle Heimbarista mit der Tradition eines Handhebels liebäugeln, so ist die Bezzera Strega ein würdiger Kandidat. Sie bringt Gastronomie-Qualität in die eigenen vier Wände, ohne die Allüren vergleichbarer Handhebel-Diven zu haben.

Bedienungsanleitung & mehr Infos ›

Lieferumfang

  • 2 Siebträger
  • 2 Siebe (14 g & 7 g)
  • Reinigungsbürste
  • Kunstofftamper
  • Anleitung

1 Kundenbewertungen

toll

Habe die Strega seit 5 Jahren und bin immer noch begeistert. Keinerlei Reparaturen. Macht Spaß und vor allem tollen Espresso. Dass es dort keine "Spiel- und Experimentiermöglichkeiten" gibt, habe ich nie vermisst.

Peter25. Januar 2021