Hilfe
 
 

Comandante C40 MK3 Nitro Blade Kaffeemühle

Extrem präzise Handmühle. Hier wurden keinerlei Kompromisse bei Qualität und Leistung gemacht.

  • Sehr harte, einzeln nachgeschärfte Kanten der Mahlscheiben „schneiden“ die Kaffeebohnen
  • Leichtes Kurbeln durch doppelt kugelgelagertes Mahlwerk
  • Zu 100% in Deutschland gefertigt

Version

228,00
215,00
Zurzeit nicht verfügbar

inkl. MwSt. zzgl. Versand. Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage.

Unser Testsieger: Die Beste unter den richtig Guten

Die lang erwartete Comandante MK3 ist da!

Ihre Vorgängerversion hat bereits Maßstäbe gesetzt. Wer bei seiner Handmühle keine Abstriche machen wollte, kam an der Comandante MK2 nicht vorbei. Beim Nachfolgemodell nahm man sich noch einmal viel Zeit, um die Mühle komplett zu überarbeiten. Und so kam es wie erwartet: Die Comandante C40 MK3 Nitro Blade begeistert die kritische Kaffee-Szene auf Anhieb und stellt eine deutliche Verbesserung der Mühle dar! Maßgebend bei der Entwicklung bleibt ein kompromissloser Fokus auf Qualität und Mahlergebnis. Entsprechend konsequent setzt man auch beim Design weiterhin auf Klarheit und Formvollendung.

Auf die Comandante kann man immer zählen

Das Mahlwerk – das Herzstück der Comandante

Das Mahlwerk der MK3 ist komplett aus Edelstahl gefertigt, der in einem patentierten Verfahren hergestellt wird. Das Ergebnis: ein äußerst langlebiges Material in Messerstahl-Qualität. Die Kanten der Mahlscheiben werden nach dem Härten nochmals geschärft und „schneiden“ die Kaffeebohnen förmlich. Die Mühle erreicht ein äußerst präzises und homogenes Mahlergebnis mit so gut wie keinen „Fines“ (Kaffee-Feinstaub) über alle Mahlgrade hinweg. Mittels eines kleinen Rädchens an der Unterseite, lässt sich der Mahlgrad einfach verstellen. Die Kraftübertragung beim Mahlen ist optimal dank des doppelten Kugellagers. Kaffee per Hand zu mahlen hat sich noch nie besser und leichter angefühlt.

Einzigartiges Design – Für Puristen mit höchsten Ansprüchen

Die Comandante ist zweifelsfrei die wohl beste Handmühle der Welt. Ihr einzigartiges Design, verbunden mit hochwertigen Materialien, machen sie zur Allzweckwaffe für höchsten Kaffee -und Espressogenuss. Die neueste Version (MK3) bietet eine Reihe von neuen, intelligenten Verbesserungen, die das Mahlen noch einfacher machen. Darüber hinaus ist die Comandante auch in drei verschiedenen Limited-Edition Farben erhältlich, für ein noch individuelleres Design.

Comandante Special Edition
Die Comandante mahlt einzigartig gut

Wie du den richtigen Mahlgrad findest erklärt dir Marvin im Video.

Technische Details

  • Materialien: hochstickstoffhaltiger martensitischer Edelstahl, Eastman Tritan Copolyester, Glas
    • Wenge Style: Wenge Style Holz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft
    • Bamboo: Bambus aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft
    • Zebra: Zebra Style Holz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft
    • Red Sonja: Eschenholz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft
    • American Cherry: Kirschholz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft
    • Black: mattschwarze Beschichtung, Knauf aus lackiertem Eichenholz
  • Hersteller: Comandante, Deutschland
  • Lieferumfang: Mühle, aufsteckbare Kurbel, Mahlgutbehälter
  • Gewicht: 590 g
  • Maße (H | B): 15 | 6 cm
  • Füllmenge des Auffangbehälters: 40 g
  • Reinigung des Auffangbehälters: spülmaschinengeeignet
  • Reinigung Mühle & Mahlwerk: mit Pinsel und Tuch

Unsere Filterkaffee Empfehlung

Filterkaffee Probierpaket

Unsere Kaffee-Zubereiter Empfehlung

Chemex für 1-10 Tassen

Unsere Espressomaschinen Empfehlung

Bezzera BZ10

Limu Kaffee

schokoladig & mild

Yirgacheffe Kaffee

beerig & komplex

Sierra Nevada Kaffee

karamellig & ausgewogen

Decaf Kaffee

süßlich und koffeinfrei

34 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Comandante C40 MK3 Nitro Blade Kaffeemühle schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Einfach genial

Ich kann alle 5 Sternebewertungen nur unterschreiben. Ich wollte unabhängig von Elektrischen Mühlen sein und nicht ein so grosses Gerät herumstehen haben. Und trotzdem sollte die Mahlqualität top sein. Das habe ich mit der Commandante gefunden. Habe sie jetzt ca. Ein Jahr - mein Kaffee wird nur mehr damit gemahlen. Demnächst kommt eine zweite dazu für unseren Zeitwohnsitz am Land dazu.

Roberto P. am 06.12.2019
Wahrscheinlich eine Investition fürs Leben

Ich hatte lange mit der Investition gezögert und gefühlt einen Tag lang das Internet links gemacht, um Mühlen zu vergleichen. Die Comandante habe ich jetzt ca. 1 Jahr und ich bin einfach nur froh, sie gekauft zu haben. Es ist ein Allrounder. Durch die feinen Einstellungsmöglichkeiten mahlt sich auch Espressobohnen ganz hervorragend. Die Klicks sind auch schnell erledigt, mitzählen ist natürlich wichtig. Den einzigen Kritikpunkt, dass die Mühle für kleine Hände etwas groß ist, kann ich widerlegen. Und ich habe fast Kinderhände. An alle, die sich auch eine hochwertige Mühle aus deutscher Fertigung anschaffen wollen - tut es. Greift zu. Ihr werdet es nicht bereuen

Stefanie am 01.12.2019
Ersteindruck "whow"

Zuerst ein Lob an die Mitarbeiter. Ich hatte die Kaffeemühle an einem Donnerstag Abend (eher zu später Stunde) online bestellt und am Dienstag Vormittag wurde sie im südlichen Österreich ausgeliefert. Vielen Dank! Einzig die sehr üppig ausgefallene Verpackung (ein überdimensionaler Karton) hat mich in Bezug auf die sehr wichtige "Müllreduzierung" gestört.
Natürlich habe ich die Mühle sofort ausgepackt, mit Kaffeebohnen befüllt und "whow"! Dieses erste Mahlgefühl war wirklich außerhalb meiner sowieso schon positiven Erwartungshaltung. Im Vergleich zu meiner vorherigen Handmühle (Zassenhaus Quito) mahlt diese Mühle gefühlt um mind. 30% bis 40% leichter. Über das Mahlergebnis muss man nichts mehr schreiben, da es genügend Berichte im Internet gibt. Ich kann nur sagen, dass die Berichte meiner jetzigen Erfahrung nach nicht übertrieben formuliert wurden. Diese Kaffeemühle ist einfach nur genial.

Gerhard Egger am 05.09.2019
Wie Tag und Nacht

Vorweg: Ich schreibe eigentlich so gut wie keine Rezessionen bzw. Bewertungen. Falls doch, war das Produkt oder Restaurantbesuch besonders gut oder besonders schlecht.

Spoiler: Im Fall Comandante C40 MK3 besonders gut!

Ich habe lange mit mir gerungen. Knapp 230€ für eine Handkaffeemühle ist ein Wort.
3 Jahre war die Hario Skerton bei mir im Gebrauch. War aber nie so richtig überzeugt. Verarbeitung dem Preis entsprechend und das mahlen war dadurch eher lästig.
Ich trinke gelegentlich ganz gerne einen Kaffee aus der French-Press oder dem Handfilter. Im täglichem Gebrauch ist aber meine Rocket R58 und die dazugehörige Fausto.
Die Hario hat letzte Woche ihren Geist aufgegeben und nun stand ich vor der Entscheidung Handkaffeemühle oder doch eine Elektrische (z.B. Baratza Sette 270).
Nach zahllosen gelesenen Tests und angeschaute Youtube-Videos habe ich mich für die Comandante entschieden.

Im Vergleich zur Hario Skerton… ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Die Verarbeitung ist sensationell. Das man sowas, in unsere heutigen Wegwerfgesellschaft, überhaupt noch findet… klasse! Wenn ihr die Mühle etwas pflegt, wird das ein Erbstück für die Kinder eurer Kindeskinder. ;-D
Nichts wackelt, die Haptik ist toll, die Materialien spitze.
Es macht wirklich Spaß, seinen Kaffee mit dieser Mühle von Hand zu mahlen.


Also wer am überlegen ist… KAUFEN!!!!

Lukas am 24.07.2019
Unglaublich gute Kaffeemühle

Ich benutze diese Mühle jetzt schon seit längerer Zeit und bin noch immer begeistert, sie ist einfach super!
Davor hatte ich die auch nicht schlechte Porlex, der Unterschied zwischen den beiden ist aber deutlich spürbar. Für mich mit meinen Handproblemen ist es besonders hilfreich, dass das Mahlen mit der Comandante sehr viel leichter geht, der Kraftaufwand ist spürbar geringer. Auch habe ich festgestellt, dass das Kaffeepulver bei der Comandante einen stärkeren Duft hat, als bei der Porlex (ich reinige beide nach jedem Gebrauch mit einem guten Pinsel, daran sollte es nicht liegen).
Fazit: ich würde mir die Comandante jederzeit wieder kaufen und überlege sogar, ob ich mir irgendwann eine zweite zulege, damit ich das gute Stück nicht immer zwischen Büro und Zuhause hin und her tragen muss.

Marita am 11.06.2019
Top Produkt.

Ich habe mir die Kaffemühle gegönnt und kann jetzt nach einem Jahr wirklich sagen, dass sich hier jeder Cent ausgezahlt hat. Verarbeitung, Bedienung alles ist sehr hochwertig und durchdacht konstruiert worden. Ich nehme sie gelegentlich zum Reinigen und Ölen (mit Nähmaschinenöl) auseinander. Bis auf den Mahlzylinder habe ich mir auch alle Ersatzteile zugelegt - man kann ja nie wissen, ob sie irgendwann mal nicht mehr hergestellt wird. Damit kann ich die Lebenserwartung des Spitzenprodukts noch etwas verlängern. Das Einzige, was man noch anders machen könnte wäre eine Abdeckung der oberen Kurbelachse, da sich beim Einfüllen manchmal die ein oder andere Kaffeebohne darin verirrt und damit das Aufstecken der Kurbel behindert wird. Aber mit einem spitzen Gegenstand ist das in Kürze behoben und verkraftbar.
Mit dem Kaffee von Coffeecircle und der Comandante wird das Kaffeetrinken zu einem anderen Erlebnis und auf definitiv höheres Niveau gehoben. Wer das will und auf echte Handarbeit wert legt soll bei so einer Investition nicht lange überlegen.

Martin am 04.02.2019
Qualität hat seinen Preis!

Nach viel Recherche und dem Testergebnis von Coffee Circle habe ich mir diese Mühle bestellt.
Denn warum sollte ich bei einer Mühle sparen, wenn ich mir teure Kaffeebohnen kaufe und am Ende nicht das vielversprechende Ergebnis erziele..?
Ich habe zwar keinen direkten Vergleich zu günstigen Mühlen gemacht, außer Bewertungen zu lesen, aber dass Kaufen von 2 Mühlen wollte ich mir ersparen.
Ich benötige für 36g mit 20-22 Klicks (mittlere Einstellung) ca. 90 Sekunden. Damit mache ich 500 ml Kaffee. Könnte natürlich schneller kurbeln und einen Wettkampf draus machen, aber beim Kaffee machen beginnt mit dieser Mühle schon beim Mahlen der Genuss. Auch das Mahlgeräusch ist recht angenehm.
Wenn sich das Teil 10 Jahre oder hoffentlich länger hält, dann war es gut investiertes Geld.
Mein Espresso und Filterkaffee war bisher hervorragend, von daher klare Kaufempfehlung.

Cem am 09.01.2019
Wahnsinn

Die Mühle mahlt sehr homogen! Die Haptik ist sehr ansprechend. Das Mahlen geht hervorragend schnell und ohne Wiederstand. Eine Mühle für die Ewigkeit und damit wird mit Freude Kaffee gemahlen. Ich finde den Preis für diese Qualität angemessen.

Ronny S. am 09.09.2018
Sehr gute Mühle mit kleinen Wermutstropfen

Also ich habe die Mühle jetzt lange getestet wir benutzen Sie täglich.
Das mahlen geht sehr leicht kann aber für Leute mit Rheuma ein kleines Problem werden da die Mühle sich schlecht halten lässt. Wir drinken jeden morgen 2x2 Tassen Kaffee brauchen dazu 42 Gr. Kaffeebohnen. Diese passen gerade noch in die Mühle. Beim mahlen muss man einmal das Glas leeren kein Problem aber vielleicht könnte man da etwas größeres machen. Jetzt kommen die Wermutstropfen. Bei mir fallen beim einfüllen immer kleinere Bohnenteile in den Schacht wo der Deckel eingesetzt wird. Habe mit jetzt mit einem dicken Strohalm umwickelt mit viel Tesaband hergestellt der hilft. Der Plastikdeckel ist leiter schon gesprungen. Aber trotzdem würde ich diese Mühle wieder kaufen da es eine Freude ist mit Ihr Kaffee zu mahlen und die Einstellungsgrade sind gigantisch.

So wie früher: gute Deutsche Wertarbeit. Dafür zahle ich gerne diesen Preis.

Miwasch am 20.08.2018
Die beste Hand-Kaffeemühle

Die Kaffeemühle ist wie für die Ewigkeit geschaffen! Der Blick auf das Mahlwerk erinnert an den Blick in eine Turbine. Die Haptik ist 1A, die Griffsicherheit ist sehr gut und sie fasst sich einfach sehr angenehm an. Das Mahlen verläuft mit wenig Kraftaufwand und schnell, das Mahlergebnis ist so wie voreingestellt und gewünscht. Wenn man die überschaubare Mühe nicht scheut, kein absoluter Viel-Kaffeetrinker ist oder nicht ständig Gäste hat, dann kann die Comandante sogar ein sehr guter Ersatz für eine elektrische Kaffeemühle sein. Das Schöne ist, dass es bei ihr keinen Totraum gibt. D.H. wenn man z.B. 24g Kaffeebohnen mahlt, dann erhält man auch 24g Kaffeemehl im Auffangglas. Und natürlich geht kein Kaffeemehl beim Mahlen daneben ...
Ich habe etwas länger überlegt, bin aber sehr zufrieden mit dem Kauf!

Marc am 19.05.2018
sehr zufrieden

Vielleicht muss man die Comandante C40 nicht kaufen, es reicht eine billige Mühle für 6,90 Euro (inkl. Versand). Zumindest für den Handfilter. Plastik, Glas, Metallhebel, Keramikmahlwerk. Ich habe davon zwei Stück. Ich schmecke keinen Unterschied. Aber die Comandante macht Spaß. Sie ist wertig, hervorragend verarbeitet, so etwas gibt es doch heute gar nicht mehr. Sie ist groß und wiegt anständig. Die Verarbeitung ist 1A, alles passt, das erinnert an Flugzeugbau, Feinmechanik, alleine das Ansehen macht Spaß. Dann mahlt oder schneidet sie fast von alleine, kaum Widerstand, kein Verhaken, relativ leise und ein absolut homogenes Mahlgut und eine feine Einstellung, die sich im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten eben nicht von alleine verstellt oder die Fixierschraube abfällt oder das Plastik locker sitzt. Ich habe viel recherchiert und Bewertungen studiert. Irgendwann war klar, es muss die Comandante werden. Ein stolzer Preis aber ich denke, sie wird zig Jahre halten. Und Ersatzteile gibts auch. Ich kann sie nur jedem empfehlen. Denn wer billig kauft, kauft zweimal (mindestens).

Volkmar am 04.05.2018
schnittig...

Die Mühle mahlt nicht, sie scheint zu schneiden!!!
Einfach und toll, wie diese Mühle arbeitet. Feinmechanik im wahrsten
Sinne "vom Feinsten".

Gut, sie hat ihren Preis - ich finde er ist aber durchaus gerechtfertigt.

Einen kleinen Wermutstropfen möchte/muß ich dennoch vergießen:
Beim mahlen fehlt der Grip beim Festhalten der Mühle. Eine andere,
der Hand angepassten Ergometrie/Oberfläche wäre da hilfreicher.

Ich würde sie mir dennoch sofort wieder kaufen.

levmuelli am 14.04.2018
Perfekt.

Mit der Mühle lässt sich dank beiliegender Empfehlung, der Mahlgrad für jede Art der Zubereitung. 28klicks beim Mahlwerk, 22g Kaffee in die kleine Karlsbader Kanne und nach dem ersten Gebrauch der Mühle schon ein perfekter Kaffee. Besser geht kaum. Perfektes, homogenes Mahlgut.

Wolfgang am 12.01.2018
Qualität hat ihren Preis- zurecht !!

Jürgen Stefan am 09.08.2017
Empfehlenswert

Solides Produkt, gute Funktionalität, absolut empfehlenswert.

P.S. am 31.07.2017
Tolle Handmühle!

Diese Mühle funktioniert einfach super. Sie mahlt sehr konsistent und hat kaum Drehwiderstand.
KAUFEN!

Antonio C am 20.05.2017

Für kleinere Mengen Kaffee (meine Frühstücksportion) sehr gut geeignet, sehr gleichmäßiges Mahlergebnis. Design der Mühle gefällt mir sehr.

Jutta H. am 06.05.2017

würde sie mir sofort wiederkaufen.

Andre B. am 08.04.2017

Sehr gute Mühle für Espresso( Siebträger) und Stempelkanne im Einsatz, aber leider sehr teuer :-)

Markus K. am 18.03.2017

it's the best Kaffeemühle i ever have.

Hung-Ping C. am 28.02.2017
34  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
32
4
1
3
0
2
0
1
1