Deutsch Hilfe

Harbegona Kaffee

Harbegona Kaffee

Harbegona ist ein natural aufbereiteter Kaffee aus Äthiopien, der uns mit seinem außergewöhnlich exotischem Geschmack begeistert. Diese Art der Verarbeitung verleiht dem Kaffee seinen süßen Charakter mit Noten, die an Mango und reife Ananas erinnern.

Geschmack Ananas, Mango
Stärke
Säure
Sorte 100 % Arabica, Limited Edition, Single Origin
Herkunft Äthiopien

Das beste Erlebnis

Für deine Tasse Kaffee ist die Röstung und das passende Zubehör entscheidend.

Das Highlight in der Kaffeeküche: Die Kaffeemühle

Ein Schlüsselfaktor für die gelungene Zubereitung von Kaffee ist der Mahlgrad, dieser beeinflusst den Kaffeegeschmack erheblich. Alle Mühlen wurden von uns ausführlich getestet.

Aromatisch und komplex - Kaffee von Hand gebrüht

Mit jeder Brühmethode erhältst du ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Hier sind unsere beliebtesten Kaffeezubereiter, mit denen du deinem Kaffee das volle Aroma entlockst.

Richtig dosieren

Für deine Kaffeezubereitung ist das Verhältnis von Kaffee zu Wasser essenziell: Feinwaagen helfen dabei genau abzuwiegen sowie die Extraktionszeit zu messen.

Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Die Wassertemperatur hat einen großen Einfluss darauf, welche und wieviele Aromen aus deinem Kaffee gelöst werden. Wasserkocher mit Gooseneck helfen dir beim präzisen Aufbrühen.

Mit jeder Tasse unterstützt du unsere Trinkwasserprojekte in Äthiopien. Mehr erfahren

Exotische Geschmacksnoten von Mango und Ananas

WEICHER KAFFEE MIT FRUCHTIGEN AROMEN

Der Harbegona ist ein süßlich und gleichzeitig fruchtiger Kaffee, der durch intensive und komplexe Aromen besticht. Die fruchtigen Noten erinnern an tropische Früchte. Der Harbegona Kaffee ist mittelkräftig geröstet, so dass er sehr balanciert ist.

Tipps zur Zubereitung

Der Harbegona Kaffee eignet sich für die alle Zubereitungsarten von Filterkaffee. Wir empfehlen den Kaffee für die Zubereitung mit der klassischen Filterkaffeemaschine, wie dem Moccamaster, mit dem Handfilter oder der Chemex.

Zu den Zubereitungstipps ›

Wir rösten deine Kaffee jede Woche frisch

Wir rösten den Harbegona jede Woche frisch und besonders schonenden in unserer Rösterei in Berlin. Dabei achten unsere Röstmeister genau auf den Moment, an dem sich die Süße und die Aromatik des Kaffees optimal entfalten. Das Röstprofil wird je nach Beschaffenheit der Kaffees individuell von unseren Röstmeistern zusammengestellt.

Mehr zum Röstverfahren ›

Harbegona Kaffee gibt es auch im Abo

  • Automatische Lieferung bequem nach Hause
  • Jederzeit anpassen oder pausieren
  • Jederzeit kündbar

Abo jetzt einrichten ›

Herkunft

Harbegona ist eine Gemeinde in der Sidamo Zone im Süden Äthiopiens. Die Region gehört seit wenigen Jahren zu unseren Geheimtipps für hervorragende äthiopische Kaffees. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Farmern aus der Region zusammen und sind jedes Jahr aufs Neue von ihrer Kaffee-Qualität begeistert.

Die Washing Station in Harbegona ist ideal gelegen und kombiniert so die richtige Mischung aus Terroir, Klima und engagierten Farmern. So kommt der unvergleichbare blumig-fruchtige Geschmack des Harbegona zustande. Nach dem Pflücken der Kaffeekirschen, werden die reifen roten Kirschen in Handarbeit von den Farmern aussortiert und anschließend zum Trocknen auf erhöhten drying beds in der Sonne getrocknet. Dabei zieht die Süße des Kaffeekirschen langsam in die Bohnen ein. Natural Kaffees sind ideal für Fans von Filterkaffees mit kräftigem und komplexen Geschmack und spannenden Aromen.

Äthiopien: Harbegona

  • Herkunft: Harbegona Gemeinde, Sidamo Zone, Äthiopien
  • Geo-Koordinaten: 6°32’11.6″N 38°58’46.8″E
  • Höhe: 1.950 m
  • Kaffeefarmer: Heleanna und das Team der Moplaco washing station
  • Verarbeitung: natural
  • Pflanze: Ethiopian local landraces, Arabica
Kaffeetassen
In der Sonne
An den Drying Beds
Landschaft
Bei der Kaffeezeremonie
Verkostung

Mit 1 € pro Kilogramm Kaffee unterstützt du unsere Projekte in den Kaffeeregionen

12 Kundenbewertungen

Bewertung für den Artikel Harbegona Kaffee schreiben:

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreibe eine Bewertung zu diesem Artikel und teile deine Meinung mit anderen Kunden. Hast du Fragen zu deiner Bestellung? Möchtest du Anregungen oder Kritik an unserem Service (Lieferung, Bezahlung, etc.) äußern? Dann teile uns dies bitte unter Kontakt mit.

Mit wie vielen Sternen bewertest du dieses Produkt? *
(1 - schlecht, 5 - sehr gut)
Name (erscheint zusammen mit deiner Bewertung)
E-Mail Adresse (wird nicht veröffentlicht) *
Titel deiner Bewertung *
Bewertung *
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Neueste Bewertungen
Guter Natural mit Raum nach oben

Hervorragend als Espresso 1:2
(preinfusion 7s), prominente süße kombiniert mit ananas, nussig, sirupartiger "Mango-Abgang"

Filter mit 720μm Mahlgrad:
nussig, süß, Mango, leichte Säure, weinartig

Filter mit ~650μm Mahlgrad:
eindeutige Ananas gegen Ende Mango(süß) /Sirupartig, mehr Säure(spritzig)

Aeropress(~420μm):
Ananas und Mango ausgewogen, sehr spritzig, wenn kalt =Essigartig; verdünnen mit max doppelter Menge Wasser(~19er CS Bypass Methode)

Warum dann nur 4Sterne?
Hatte für den Preis schon bessere Naturals, bzw die Abgrenzung der weinartig fermentierte Note von Süße und Frucht ist nicht wirklich vorhanden. Finde ich durchaus Schade.
Vgl mit Filter Kaffee Yemenesh Alemayehu (Reste, 4Monate alt) und frischen Kaffes von SquareMile(Tasting kit, ca 2Monate alt).

Gemahlen mit Kplus Handmühle 1Zpresso.
(Mahlgrad sehr kosistenst, meiner Meinung nach auch weniger fines als bei Commandante, kommt aber vom Peak niemals an ek43, etc dran)

Filter Brühung per Hand, drawdown ca. 1min bei 720μm und 1:45min bei 650μm.
V60 in loveramics mellow, 85°Wasser, alles vorgewärmt (93° hier zu starke Extraktion, äußert sich in schlechter Balance).
One pour technique, also kein prewet etc sondern konsistenter sehr langsamer Fluss mit Tornado-Technik am Ende.

Lenny 29.01.2021
Enorm fruchtig und komplex!

Ein für mich herausragender Kaffee. Ich feiere die enorm klaren fruchtigen Noten die ohne schwere Röstaromen auskommen. Stattdessen legt sich ein weiches Gefühl der Süße ab, nachdem die feinen Fruchtaromen in die Nase gestiegen sind. Auch die leichte Fruchtsäure im Nachgang finde ich perfekt komponiert.
Je nach Zubereitungsart ergeben sich mehr oder weniger der genannten, einzelnen Komponenten dieses tollen Kaffees.
Ich bereite ihn als pour-over (50 g/L) oder in der aeropress (20g/220ml) zu. Manchmal grob gemahlen, hin und wieder fein. Ich könnte mich darin verlieren.
Danke für diesen tolle Kaffee!

Marcell 05.01.2021
Unser Favorit

Dies ist wirklich der leckerste Kaffee, den wir bisher genießen durften. Wunderbar fruchtig-mild und etwas ganz besonderes. Hat bei uns den Rungeto abgelöst, der früher in eine ähnliche Richtung ging, aber inzwischen seine fruchtig-blumige Note irgendwie etwas verloren zu haben scheint.

Susann 05.01.2021
It’s a fruit

Geniale Bohne und Röstung. Richtig zubereitet und abgekühlt schmeckt es wie ein super leckerer Fruchtsaft.

Stefan 03.01.2021
Der Knaller!

Wir haben vorher immer sehr gerne den Hafursa bestellt, da der doch noch einen Tick runder war als der Limu. Nun haben wir den Harbegona probiert und sind beide hin und weg! Ein Träumchen von Kaffee! Einzigartig runder Geschmack. Das wird unser neuer Dauerbrenner. :)

Patrick 09.11.2020
Fruchtexplosion

Wirklich eine herausragende Röstung! Heute zum ersten mal in der Aeropress nach dem 2019 WAC Rezept zubereitet und direkt verliebt. Schöne, klare, süßlich fruchtige Aromen mit minimaler spritziger Söure. Den habe ich nicht das letzte mal gekauft.

Marlon 04.11.2020
Neuer Lieblingskaffee!

Comandante + Moccamaster + Goldfilter (ohne Papier).

amerix 28.10.2020
Neuer Lieblingskaffee!

Comandante + Moccamaster + Goldfilter (ohne Papier).

amerix 24.10.2020
Perfektion

Liebes Coffee Circle-Team,

mit dieser Bohne ist euch wirklich ein Volltreffer gelungen. Ein fantastisches rund-fruchtiges Aroma ohne zu viel Säure!

Ich hoffe ihr habt da noch einige Säcke auf Lager von damit dieser Zauber nicht allzu schnell vorbei ist.

Dan 23.10.2020
Sehr lecker

Super leckerer natural. Ähnlich wie der hier ehemals angebotene Hafursa (welcher gerne wieder ins Programm genommen werden dürfte ;).

Anmerkung zu einer vorangegangenen Bewertung: Bei mir ist ein Röstdatum aufgedruckt.

Sophie 15.10.2020
Vollmundig, ausgewogen

Derzeit unser Lieblingskaffee. Stark und vollmundig im Geschmack, dazu sehr rund und ausgewogen mit Frucht und Süße. Hierbei kaum Säure.

Vilma 01.10.2020
Hervorragende Röstung für einen Natural!

Nach der Verkostung als Filterkaffee im Moccamaster bin ich sehr begeistert.
Sehr ausgeglichener, wohlschmeckender Kaffee. Die typische leichte Süße eines Naturals spürt man sehr angenehm, ohne dass der Kaffee insgesamt aufdringlich wirkt. Gleiches gilt auch für die Zubereitung im Hario Filter. Selbst bei nur zwei Tassen kommt die gut geröstete Bohne gut zur Geltung.
Moccamaster: 53g Kaffee auf 770 ml gefiltertes Wasser! 30 Sekunden Blooming. Perfekt!
Hario: 24 g Kaffee auf 350 ml gefiltertes Wasser! Nur leichtes Blooming! Sehr gut!

Anmerkung:
Interessant wären die genauen Röstdaten, die bei diesem neuen Kaffee leider nicht wie bei anderen Kaffeesorten von Coffecircle angegeben werden!

Wolu 22.09.2020
12  BEWERTUNGEN IM ÜBERBLICK
5
11
4
1
3
0
2
0
1
0